Meine zweiten Ohrlöcher heilen nicht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit Wattestäbchen sollte man an eine Wunde überhaupt nicht ran gehen!!! und nur wasser naja das macht man nur zum sauber machen von Schmutz, aber

NIEMALS bei Wunden!!!

Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du in den zweiten PAAR Ohrlöcher weiterhin deine Ohringe?? Das sollest du auch Erst einmal sein lassen.

Besorge dir unbedingt Hautantiseptikum (Octenisept) gibt es in jeder Apotheke auch Onlineapotheke (Apothekenplichtig), oder geh in eine Drogerie ( DM, Rossmann) in deiner Nähe und hol dir dort ein anderes Antiseptikum. Ich habe zusätzlich ein Spray von Pega-care von meinen damaligen TAttoo-/piercingStudio käuflich erhalten. Pegacare ist direkt für Tattoo-/Piercing s.

Und mit einer Wundsalbe an dein Ohr solltest du auch die Finger von lassen.

TYrosur kannst du für andere Wunden benutzen die Oberflächlich sind, aber nicht offene.

Denn deine Ohrwunde ist eine OFFENE, und von daher ist es kein Wunder das diese sich mit Wundsekret(Eiter) gefüllt hat. noch etwas wenn dein 2. Ohrloch nicht verheilen will gibt es nur 3 Möglichkeiten. 1. Ohrloch wurde nicht sauber und in sterilierer Umgebung gestochen oder 2. du bist mit etwas Schmutz ran gekommen, denn es reicht schon eine winzige Menge aus. 3. Das Material was du benutzt verträgst du nicht. Denn beim SCHIEßen benutzt jeder Piercer TITANschmuck. und wird vorher gereinigt.

Was ich dir nur raten kann,

  1. Hol dir ein Antiseptikum und Sterile Kompresse (Drogerie/ Apotheke) um regelmäßige Reinigung 3-5 mal durch zuführen.
  2. Während des Heilprozess NICHTS im Ohr tragen.
  3. Wenn alles abgeheilt ist, OHNE SCHMERZEN , dann versuche langsam und geduldig deine Ohrringe einzusetzen. Reinige UNBEDINGT vorher das Schmuckstück sowie deine Hände.
  4. Heilprozess braucht Zeit.. sei daher Geduldig.

Hoffe ich konnte dir helfen, und wünsche dir Gute Besserung und Erfolg beim Durchführen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Meunst du ich soll die Ohrringe nehmen mit denen sie gestochen wurden oder garkeine?

Ich werde mir auf jeden fall ein Antiseptikum besorgen und hoffen, dass es hilft.

Also soll ich die Ohrringe zwischendurch dann nicht raus holen und sauber machen?

Ich danke dir auf jeden fall für deine Hilfe:)

1

Wenn es andere sind als die von Piercer, dann raus lassen.. KOMPLETT. Am besten beide arten DRAUßEN lassen

Die Wunde muss heilen. wenn sie zu wachsen, ist zwar nicht schön aber dann lasse sie neu machen wenn komplett zu gewachsen ist.

Denn durch eine Blutvergiftung, auch am Ohr sollte man nicht leichtfertig umgehen.

Ich werde erstmal die vom piercer rein machen und täglich mehrmals desinfizieren. Wenns dann nicht besser wird lasse ich sie zu wachsen.

0

Was möchtest Du wissen?