Ohrloch entzündet obwohl keine Ohrringe getragen wurden

1 Antwort

Kann es vielleicht sein, dass du manchmal mit deinen Ohrläppchen "spielst"? Ich hatte nämlich eine Zeit lang auf oft entzündete Ohrlöcher, und es lag daran dass ich eben wirklich oft mit den Fingern ran bin, ganz unbewusst, und dann kommen eventuell Bakterien rein, die eine Entzündung verursachen können.

Hmm zumindest nicht bewusst ^^

Habe früher eig. alle Ohrring-Arten vertragen egal ob mit Nickel oder ohne, Silber, Gold.. und mittlerweile vertrag ich wirklich garnichts mehr. Egal was ich versuche es entzündet sich jedes mal, oder eben ohne das irgendwas drin war.. Habs nun aufgegeben und mache keine Ohrringe mehr rein, aber nützt ja auch nichts, trotzdem eine dicke, eitrige Entzündung, wuää..

0
@Abigale

hay ich hatte früher auch das problem aber mitlerweile hab ich es aber im griff hört sich blöd an aber hilft, morgen nach dem wach werden die erste spucke auf deine ohrläpchen schmieren und deine enzündung verschwiendet ich mache das seit jahren und hab keine enzündung mehr gehapt ,oder reinige öfters deine ohrläppchen mit deinem eigenen morgen-urin das hilft auch. l.g. itscha

0

Was möchtest Du wissen?