Mein Fussknöchel schwillt nach mehr Bewegung noch immer an?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ich möchte dir empfehlen, deinen Knöchel mit Topfen/Quark zu behandeln. Sobald er anschwillt, solltest du einen Quarkwickel auflegen. Du kannst dazu entweder frischen Speisequark dick in Küchenkrepp streichen und dann mit einer elastischen Binde befestigen, oder du verwendest die fertigen Quarkauflagen aus der Apotheke (Quarkpack). Die musst du nur in kaltem Wasser einweichen und dann auflegen.

Am besten wäre, die Behandlung mehrmals täglich für etwa 30 min durchzuführen und dabei den Fuß hochlagern. Wenn das zeitlich nicht möglich ist, wenigstens am Abend.

Wünsche dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo H..,

wenn Du Dir zum wiederholten Male das Sprunggelenk verstaucht hast u.U. umgeknickt bist solltest Du schon einmal den Fuss etwas Ruhe gönnen Fussbandage udgl.

Wenn dies einmal passiert ist das alles ja OK nur wenn das öfter s passiert leiden die Bänder darunter. Nicht zufällig schwillt Abends der Fuss an.

Das jucken aussen hat nichts damit zu tun sondern es kann sein das Du allergisch reagierst auf eine der Salben die Du benutzt! Es nützt auch nichts einmal so eine A.  Kur zu glauben. Ich habe auch schon einmal an Gott geglaubt, dass hat mir genau so viel gebracht. Aber man wird sein Geld los.

Wie auch immer wenn man so oft Probleme hat sollte man evtl. doch einmal zum Arzt (Orthopäden) gehen und entsprechende Schuhe anziehen.

Gruss Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?