Hallo, ich möchte dir empfehlen, deinen Knöchel mit Topfen/Quark zu behandeln. Sobald er anschwillt, solltest du einen Quarkwickel auflegen. Du kannst dazu entweder frischen Speisequark dick in Küchenkrepp streichen und dann mit einer elastischen Binde befestigen, oder du verwendest die fertigen Quarkauflagen aus der Apotheke (Quarkpack). Die musst du nur in kaltem Wasser einweichen und dann auflegen.

Am besten wäre, die Behandlung mehrmals täglich für etwa 30 min durchzuführen und dabei den Fuß hochlagern. Wenn das zeitlich nicht möglich ist, wenigstens am Abend.

Wünsche dir gute Besserung.

...zur Antwort

Hallo, die Antwort von gerdavh kann ich nur befürworten. Zusätzlich möchte ich dir Quarkumschläge empfehlen, die bei stumpfen Verletzungen echt Wunder bewirken. Wenn du diese nicht selber mit frischem Quark machen willst, besorg dir einfach die fertigen Quarkkompressen von Quarkpack. Gibts in jeder Apotheke und auch auf Amazon. Übringens auch mit Arnika erhältlich.

Gute Besserung!

...zur Antwort

Meiner Meinung nach sieht ein Zeckenbiss anders aus - aber ich hoffe, ihr habt es schon abklären lassen. Wenn es sich um einen Biss eines anderen Insekts handelt, würde ich empfehlen, die Entzündung und Schwellung mit Quark zu behandeln. Quark wirkt entzündungshemmend und abschwellend. Der Juckreiz wird dann auch gelindert. Macht einfach einen Wickel mit Frischquark oder besorgt euch die fertigen Quarkkompressen (Quarkpack). Die kann man auch in der Hausapotheke lagern (halten bis zu 2 Jahre), dann hat man sie immer griffbereit. Helfen auch bei Sonnenbrand, Fieber, stumpfen Verletzungen etc. Außerdem nehme ich bei Insektenbissen zusätzlich immer Globuli (Ledum C200, 1 x 5 Globuli). Gute Besserung.

...zur Antwort

Wenn beim Röntgen keine schlimmere Verletzung festgestellt wird, würde ich dir empfehlen, den Finger mit Quarkwickel zu behandeln - Quark nimmt die Schwellung, wirkt entzündungshemmend und lindert die Schmerzen. Kauf dir einfach in der Apotheke oder bei Amazon die fertigen Quarkpack, dann hast du auch keinen großen Aufwand. Diese Kompressen sind in trockenem Zustand fast zwei Jahre haltbar, die kannst du immer wieder mal gebrauchen (Verletzung, Insektenstich, Fieber, Sonnenbrand,...)

...zur Antwort

Hallo, ich hoffe, dein Ausschlag ist inzwischen verschwunden. Für solche Fälle habe ich immer fix-fertige Quarkumschläge zuhause. Die kannst du bis zu 2 Jahre aufbewahren. Bei Bedarf (Insektenstiche, Sonnenallergie, Sonnenbrand, Fieber, Sportverletzungen, ...) kannst du die kurz einweichen und auflegen. Ein altes Hausmittel, praktisch und schnell zum Anwenden.

...zur Antwort

Quarkwickel ist wirklich in dem Fall das Allerbeste! Wenn du keinen Aufwand und keine Patzerei haben willst besorg dir in der Apotheke die fertigen Quarkpacks, die musst du nur kurz in kaltem Wasser einweichen und auflegen. Am Besten am Morgen einige Kompressen einweichen, in einer Plastikdose im Kühlschrank aufbewahren, dann ist die Kühlwirkung noch besser. Mehrmals am Tag auflegen und Fuß wenn möglich hochlagern. Gute Besserung!

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.