Knöchel verstaucht oder nicht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Schmerz kann sich noch bis zum 3. Tag nach dem Umknicken steigern, vor allen dann wenn du ihn nicht schonst.

Gerdavh hat ja sonst schon geschrieben was du machen kannst.

Gute Besserung

LG Mahut

3

Danke, das mit dem dritten Tag war hilfreich. Sonst fühlt man sich zu schnell wieder sicher, obwohl es eigentlich noch am "abwärts" gehen ist. (Fast jede Person mit einer solchen Verletzung sagt ja auch, dass sie zuerst no so und so weit gegangen ist usw.)

0

War jetzt beim Arzt, da die Symptome für eine Zerrung, Bänderriss und Fraktur einfach zu nahe beienander liegen, als dass ich mir selbst eine Diagnose zutrauen würde. Insbesondere auf Reise will ich das Risiko nicht eingehen, mehrere Tage mit einer deutlich schwereren Verletzung herumzulaufen um dann plötzlich komplett gegroundet zu sein.

Der Arzt geht von einer schweren Verstauchung aus, eine Fraktur ist gemäss Röntgenbild unwahrscheinlich, aber das wird noch von einem Spezialisten überprüft bis morgen. Der Fuss wurde jetzt gut verpackt und ich kann mich so fast schmerzfrei aber etwas umständlich bewegen.

Hallo, wahrscheinlich hast Du Dir beim Umknicken einfach eine Zerrung zugezogen. Du kannst kühlende Umschläge mit Alkohol machen oder homöopathisches Arnica in der Potenz C30 holen. Das ist das Mittel der Wahl bei stumpfen Verletzungen und Zerrungen. Auch Arnicasalbe könnte dir gut helfen.In der Apotheke gibt es einige Sportsalben, die bei Zerrungen hilfreich sind - mußt Du mal nachfragen. Grüße Gerda

Knöchel seit 4 monaten geschwollen was könnte sein?

Hallo, ich habe mir vor ca. 4 Monaten den knöchel angehauen linker Fuß innen Danach hat er auch alle Farben bekommen und war angeschwollen hat aber nicht wehgetan beim gehen Nun nach 4 Monaten ist er immer noch leicht dick und wenn ich drauf drücke tut es noch sehr weh Arbeits bedingt habe ich wenig Zeit zum Arzt zu gehen und würde mal gern wissen was das sein könnte Danke schonmal für die antworten

...zur Frage

Umgeknickt mit dem Fuß.. schwarz vor augen, schmerz

meine mutter ist eben mit dem rechten fuß umgeknickt ihr wurde schwarz vor augen und schwindelig, jetzt liegt sie auf dem sofa und hat pulsierende schmerzen, haben gefrohrene pommes draufgetan weil wir nix anderes da haben (ja ich weiß lustig) es schwillt neben dem knöchel immer mehr an arzt?!! schnell bitte!

...zur Frage

Geschwollener blauer Knöchel, keine Schmerzen?

Hallo liebe Community,

mir ist am Donnerstag letzte Woche eine hochkant stehende Palette auf den Knöchel gefallen. (aus 1,5 m Höhe und ca. 25 kg schwer)

Am Freitag erst schwillte der Knöchel an und wurde zunehmend blauer. Ich hab keine Schmerzen beim auftreten oder sonst iwie wenn ich meinen Fuß bewege.

Da ich diese Woche die Vertretung für eine krankgeschriebene Vertretung bin und normal gehen kann, wollte ich wissen was ihr davon haltet oder ob es unbedingt nötig ist zum Arzt zu gehen, oder doch lieber Krankenhaus? Ich hab keine Ahnung.

Vielen Dank und liebe Grüße

...zur Frage

Wie lange sollte es dauern, bis die Schmerzen nach Rippenprellung oder -bruch weg sind?

Mein Sturz ist jetzt ziemlich genau einen Monat her, und ich hab immer noch ein wenig Schmerzen in der Brust. Ich schone mich zwar nicht hundertprozentig, belaste aber nur soweit wie möglich (ohne starke Schmerzen).

...zur Frage

Schmerzen im Fuss...kann nicht auftreten

Ich bin heute morgen aufgewacht und hatte wahnsinnige Schmerzen im rechten Fuss.

Es ist ein Druck und ziehen, seitlich am rechten Fuss bis hoch zum Knöchel. Ich kann nicht auftreten, es schmerzt sogar wenn der Fuss nur liegt.

Ich habe bereits gekühlt, jedoch fängt es nun an zu brennen. Ein paar Schritte kann ich machen, jedoch mehr hüpfen als alles andere. Es ist nicht geschwollen o.ä.. Besonderes wie Sport oder so habe ich nicht gemacht, lag ehrlich gesagt gestern den ganzen Tag faul auf der Couch rum. Neue Schuhe habe ich auch nicht, war Dienstag ein wenig im Club feiern aber bin nicht gestolpert oder so.

Gibt es irgendwelche Tipps was ich nun tun kann?!

Zum Doc gehen ist schwer, da ich es mit Mühe grad mal auf Pott schaffe und leider auch niemanden habe, der mich hinfahren könnte.

...zur Frage

Überdehnung im Knie oder Bänder ?

letzten Donenrstag bin ich von einer kleinen Mauer gefallen. Dabei habe ich den Fuss total verdreht und ich bin hingefallen. Im Moment konnte ich nicht mehr aufstehen. Hatte danach einen Schmerz in den Knien. Am Tage danach konnte ich schlecht gehen wegen dem Schmerz. Jedoch hat sich das Knie und der Knöchel schnell erholt. Der Knöchel ist abends jeweils etwas geschwollen. Da Knie zeigt kein Bluterguss und ist auch nicht geschwollen. Auch die Stabilität ist vorhanden. Kann ohne weiteres auf das bein stehen. Im Moment habe ich aber beim anwinkeln des Knies noch etwas Schmerzen. Rein von der Stabilität her, denke ich nicht an einen Riss der Bänder. Ich trage jetzt eine Bandage/Schiene am Knie, damit ich es etwas schone. Abends massiere ich das Knie. Es geht von Tag zu Tag besser.

Versuchte einen Termin bem Arzt zu bekommen, aber ich hätte erst in 2 Wochen einen freien Termin erhalten. Mh....hoffe dass es nun von selbst stets besser wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?