Kopfschmerzen durch Pickel an der Schläfe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vermutlich ist der Pickel in dem Bereich platziert, in dem auch der Nervus Ophtalmicus verläuft. Dies ist der Augennerv und einer der drei Trigeminus-Äste.

Durch die Raumforderung eines solchen Pickels kommt es zur Reizung des Nerves, dies macht sich durch Druck auf das Auge durch diese stechende Rückmeldung zum Pickel hin bemerkbar.

Sollte dies nach komplettem Rückbau der genannten Wölbung nicht bessern, spätestens dann ist ein Besuch beim Hautarzt angesagt. LG

Meinen Dank für Deine Bewertung. Wie sieht´s aus? Ist der Pickel samt Beschwerden abgeklungen? LG

0

Hallo Gurke.
Erstmal solltest du nie an einem Pickel herumdrücken solange er nicht komplett "gereift" ist oder sich von selbst öffnet, durch dass aufdrücken kommt nämlich neuer Dreck in die Wunde, die Wunde wächst zu und der neue eingeschlossene Dreck entzündet sich aufs neue und somit kann ein Pickel entstehen der größer wird als der erste.
Wenn du Pech hast ist genau dass bei dir passiert und den Schmerz den du gerade spürst ist die neue Entzündung.
Entweder du gehst zu deinem Hautarzt oder Hausarzt und lässt es dir mal anschauen oder du wartest mal ab was passiert und falls sich ein neuer Pickel bildet kannst du immer noch handeln.
Wenn ich einen Pickel habe oder einen kleinen Abszess verwende ich die Ilon Salbe Classic die hat meine Mutter schon verwendet und sie hat bis jetzt immer geholfen. Die Salbe lässt den Pickel schneller reifen und somit heilt er schneller ab, außerdem wirkt die Salbe schmerzlindernd und kühlend auf die Entzündung.
Hoffe das hat dir geholfen und dein Kopfweh beziehungsweise der Pickel verschwinden bald wieder :)
lg

Was möchtest Du wissen?