Dringend zum Urologen gehen!

...zur Antwort

Hi Viktoria,
Einen Herpes merkt man eigentlich recht schnell es juckt dann oder brennt leicht. Ich bin vor kurzem auf die Ilon Lippensalbe gestossen und ich glaube die könnte dir helfen, sie hilft nämlich gegen Herpes und schützt gleichzeitig Lippen vor trockener Haut und hat sogar einen Sonnenschutzfaktor. Also selbst wenn die kleinen Blässchen kein Herpes waren, würde sie dir nach wie vor helfen. Die pflanzlichen Zusatzstoffe wirken sehr pflegend. Schau dir einfach mal die Webseite der Salbe an. Dort findest du reichlich informationen.
Hoffe sie hilft dir !
lG

...zur Antwort

Hallo kann mir gut vorstellen dass dass eingewachsene Haare sind das entsteht hauptsächlich durchs rasieren. Solange sich die eingewachsenen Haare oder Haarwurzeln nicht entzünden brauchst du vor nichts Angst zu haben. Wenn sie sich entzünden entstehen meistens kleine Pickel in den seltensten Fällen Abszesse. 

Ich würde dir für die Behandlung, falls das mal passiert, die Ilon Salbe Classic empfehlen sie besteht fast ausschließlich aus pflanzlichen Inhaltsstoffen und ist somit besonders Hautverträglich und was bei dir am wichtigsten ist man kann sie an allen Körperparteien problemlos einsetzen. 

Kaufen kannst du dir die Salbe online oder in der Apotheke. 

Wenn die Pickel öfter auftreten oder zu groß werden würde ich mal zum Arzt gehen, am besten zu einem Hautarzt, vielleicht kann er dir dann genaueres sagen oder dir eine alternative Behandlungsmethode empfehlen.

Hoffe ich konnte dir weiter helfen

Liebe Grüße   

...zur Antwort

Hallo zusammen,

Bin seit einer Woche wieder halbwegs fit und wollte mich für eure hilfreichen Antworten bedanken und ein kleines Feedback geben, obwohl mir einige hier gesagt haben dass bei 2-3 Wochen im Bett keine Dekubitus Gefahr besteht, habe ich doch lieber vorgesorgt und bin froh darüber dass ich es gemacht habe. Der Tipp mit den Kissen zwischen den Knien und den Knöcheln war super hauptsächlich da es viel bequemer war. Habe mir Zinkkapseln aus der Apotheke bringen lassen kann allerdings nicht sagen ob die was geholfen haben oder nicht da man ja kein direktes Ergebnis sieht.
Am dankbarsten bin ich für den Tipp mit der Ilon Protect Salbe gewesen. Vor allem in der Früh hatte ich oft ein komisches Gefühl auf der Haut, sie war leicht gerötet empfindlich und ich hatte Druckstellen von den Falten im Bettlaken habe mir dann so gut es ging selbst die betroffenen Stellen mit einer dünnen Schicht eingecremt und die kühlende Wirkung der Salbe ist sehr angenehm!
Liebe grüße

...zur Antwort

Hallo Natalina,

Bin persönlich kein Freund von der Betaisadona - Salbe finde sie einfach zu aggresiv und ich hab nach der Anwendung oft trockene und spröde Haut bekommen. Und genauso wie du bin ich dann auf der Suche nach einer alternative auf die Ilon Salbe Classic aufmerksam geworden. Hab mir dann die Webseite der Salbe mal durchgelesen und hab sie mir dann einach mal gekauft und war total begeistert. Das größte plus nach der Anwendung ist der Geruch vor allem wenn man den der Betaisadona Salbe gewohnt ist, außerdem wirkt sie sofort nach dem auftagen Schmerzlindernd. Die Wirkung und die Dauer des Heilungsprozesses ist genauso gut bzw schnell wie bei der Betaisadona. Lediglich der Preis ist etwas höher aber ich kann die Salbe mit guten Gewissen weiter empfehlen :)

Liebe grüße

...zur Antwort

hallo mondzeit,
mit festes Schuhwerk meinst du Lederschuhe!?
Falls ja ist die Antwort eigl relativ simpel und zwar passen sich Lederschuhe, zum Beispiel Wanderschuhe oder Anzugschuhe mit dem tragen an den Fuß an. Heißt am Anfang sind sie etwas eng aber nach 2-3 Tagen benutzen wird das dann deutlich besser.
Ich ziehe deshalb meine neuen Lederschuhe immer erst zu Hause an zum Beispiel für 2-3 Stunden nach der Arbeit so verhindere ich dass ich Blasen bekomme wenn ich mal den ganzen Tag mit den Schuhen verbringe.
Als zusätzliche Hilfe kenne ich noch die Ilon Protect Salbe sie wirkt wie ein zusätzliches Schutschild auf die haut ähnlich wie Blasenpflaster, sie verhindert dass Reibung auf der Haut und somit Blasen entstehen.
Hoffe dass hilft euch weiter :)
liebe grüße

...zur Antwort

Hallo Manuel,

Wie gehts dir mittlerweile? Ich hoffe du warst mittlerweile beim Arzt und hast dich untersuchen lassen.
Für alle anderen oder auch für dich falls du wieder einen Pickel im Intimbereich oder woanders am Körper hast, hab ich einen tipp für euch. Und zwar bekomme ich vom rasieren im Intimbereich sehr schnell Pickel bzw kleine Abszesse und behandle diese mit der Ilon Salbe Classic. Bin mit der Salbe voll zufrieden hat ein sehr breites Einsatzgebiet und wirkt sehr schnell und zuverlässig. Super find ich dass ich bis jetzt keinerlei Nebenwirkugen bekommen habe. Habe hier auch mal den Link der Webseite rauskopiert, https://www.ilon-salbe-classic.de/ so könnt ihr euch selbst ein Bild machen und Informationen aus erster Hand sammeln.
Hoffe das hilft jemandem
Liebe Grüße

...zur Antwort

Halo kpop,
Wie ist es gelaufen? hast du es in einem Tag geschafft? wenn ja sag mir bitte bescheid hab auch immer wieder Pickel vor allem im Gesicht wäre es cool ein Mittel zu haben dass innerhalb weniger Stunden wirkt- wobei ich nicht glaube dass es da etwas gibt was nicht aus reiner Chemie besteht und die Haut dadurch geschädigt wird.
Benutze bis jetzt immer die Ilon Salbe Classic bin auch eigl total zufrieden, nur dauert es bei der Salbe eher 2-3 Tage bis die Pickel weggehen. Dafür ist die Salbe sehr hautfreundlich man bekommt keine Hautprobleme nach der Anwendung.
Hoffe ich höre von dir.
lg

...zur Antwort

am besten du frägst die ärzte nach der op- dafür sind ärzte da :)

...zur Antwort

ich dneke nicht, ist ja angeboren.

...zur Antwort

Mehr putzen dann sind die Eckzähne nicht mehr oder weniger gelb.

...zur Antwort

ja ich würde dringend zum hautarzt gehen.

...zur Antwort

Servus Sonnenschein91,

Ist ein ganz normaler Pickel bzw ein kleiner Abszess. Gibt viele Menschen die irgendwo am Körper eine Stelle haben an der gelegntlich ein Pickel auftritt, meistens kommt dass vom Rasieren oder einfach durch Haarwurzeln die sich entzünden bzw Haare die sich verwachsen und der Körper dann als Fremdkörper wahr nimmt. Da sie für den Körper Fremdkörper sind will er sie schnell wieder loswerden, deshalb fängt es an zu Eitern da der Eiter den Fremdkörper nach außen befördern soll.
Meintest ja schon dass du einiges Ausprobiert hast, ich weiß leider auch kein Mittel dass verhindert dass der Pickel wieder kommt, glaube sowas gibt es auch nicht. Allerdings habe ich auch manchmal vereinzelte Pickel, damit diese schneller Verheilen und der pochende Schmerz nicht ganz so schlimm ist wende ich die Ilon Salbe Classic an. Sie mindert den Schmerz und lässt den Pickel schneller reifen, wodurch er dann auch schneller verheilt.
Hoffe das hilft dir etwas :)
LG

...zur Antwort

Hallo Gurke.
Erstmal solltest du nie an einem Pickel herumdrücken solange er nicht komplett "gereift" ist oder sich von selbst öffnet, durch dass aufdrücken kommt nämlich neuer Dreck in die Wunde, die Wunde wächst zu und der neue eingeschlossene Dreck entzündet sich aufs neue und somit kann ein Pickel entstehen der größer wird als der erste.
Wenn du Pech hast ist genau dass bei dir passiert und den Schmerz den du gerade spürst ist die neue Entzündung.
Entweder du gehst zu deinem Hautarzt oder Hausarzt und lässt es dir mal anschauen oder du wartest mal ab was passiert und falls sich ein neuer Pickel bildet kannst du immer noch handeln.
Wenn ich einen Pickel habe oder einen kleinen Abszess verwende ich die Ilon Salbe Classic die hat meine Mutter schon verwendet und sie hat bis jetzt immer geholfen. Die Salbe lässt den Pickel schneller reifen und somit heilt er schneller ab, außerdem wirkt die Salbe schmerzlindernd und kühlend auf die Entzündung.
Hoffe das hat dir geholfen und dein Kopfweh beziehungsweise der Pickel verschwinden bald wieder :)
lg

...zur Antwort

Proteinpulver verschluckt - gefärhlich?

Hey Leute. Es war relativ spät abends und ich war die ganze Zeit damit beschäftigt, etwas Wichtiges für die Uni zu erledigen. Als ich fertig war, wollt ich nur noch so schnell wie möglich ins Bett.

Aber davor wollt ich noch etwas proteinreiches Essen, war aber schon relativ satt und auch voll müde. Also hab ich nen Löffel(30g) Proteinpulver in ein Glas mit Milch getan. Dieses Pulver war aber noch relativ klumpig und klobig, sprich, es war nicht vollständig aufgelöst, dafür hätte ich dann noch mal viel mehr Milch zugeben müssen, aber mich hats nicht weiter gestört und viel Milch bläht mich auch immer irgendwie auf, deswegen hab ichs halt so zu mir genommen. Ich hab dann aber halt erstmal mit nem Esslöffel versucht, die klobigen Proteinpulverteilchen zu essen und anschließend den aufgelösten Teil mit Milch zu mir zu nehmen. Als die groben Klumpen in meinem Mund war, war ich auch dabei leicht mit dem Mund einzuatmen. Dabei ist mir dann sofort das Pulver im Mund von dem Atmen eingesaugt worden und ich musste anfangen paar sekunden kräftig zu husten. Hab dann nachher den Rest auch zu mir genommen und bin pennen gegangen.

Seitdem das passiert war, fühlt es sich rechts an meinem Hals beim Schlucken etwas dicker an. Ich hab jetzt Angst, dass da noch irgendwie Proteinpulver feststecken könnte oder so, geht das? Eventuell noch etwas in der Luftröhre, ist sowas möglich? In die Luftröhre gelangt ja kein Wasser/Essen, das kommt ja alles in die Speiseröhre.Daher hab ich Angst, dass durch das Verschlucken etwas in der Luftröhre kleben könnte, wenn das Husten nicht ausgereicht hat, um es abzuhusten. Könnt aber auch einfach sein, dass es das durch das Husten leicht entzündet ist und deshalb dicker, weil dieses Gefühl hab ich auch bei Erkältungen schon gehabt oder Passivrauchen oder Überbeanspruchen der Stimme.

Das macht mir schon etwas Sorgen, deshalb bitte ich um ernste Antworten, das ganze ist jetzt 2 Tage her, wobei es schon nicht mehr so dick anfühlt, wie gestern.

...zur Frage

Nein kein Grund zur Sorge.
vergeht wieder

...zur Antwort

ist es vielleicht ein Herpes?

...zur Antwort

würde zum Hautarzt gehen, da muss man eine Hautprobe nehmen und ins Laborschicken. Kann alles sein.

...zur Antwort