Lippe gesund?

 - (Haut, Lippe)

2 Antworten

Ich sehe da nichts, aber wenn du unsicher bist immer besser einen Termin beim Arzt ausmachen :)

Morbus Hyaluron

Hilfe! Jede Woche Herpes?

Ich leide schon seit ich 8 bin an Herpes. Damals und bis letztes Jahr hatte ich es nur so dreimal im Jahr doch dieses Jahr hatte ich es ungelogen schon 7 mal in 6 Monaten. Kaum ist das eine abgeheilt kommen schon an einer anderen Stelle neue Bläschen. Noch gestern abend war ich froh, dass meine Lippe wieder gut aussieht und jetzt hab ich schon wieder neue Bläschen unter der Lippe. Kann mir jemand sagen wieso ich es sooo oft kriege und wie ich das verhindern kann es so oft zu kriegen??

...zur Frage

Elidel- oder Protopic-Creme auf Lippen auftragen?

Ich habe seit 6 Monaten rissige, aufgesprungene Lippen, ebenso die Mundwinkel. Bepanthen, Penadendreme und Aquaformcreme, auch Honig, nichts hilft. Ich war nun bei 2 Hautärzten, beide stellten atopisches Ekzem fest. Der eine verschrieb mir Protopic-Creme. Im Beipackzettel steht dabei, eigentlich das letzte Mittel der Wahl, man sollte es nicht am Mund verwenden und schon garnicht irgendwie in den Mund bringen, was ja aber bei Lippenbehandlung unmöglich ist. Ich versuchte es trotzdem, aber nach 2x brach ich ab, da die Sache brannte und irgendwie ätzend wirkte. Der Arzt aber meinte, ich müßte da durch, sollte es trotzdem weiter nehmen, was ich nicht tat. Der zweite Hautarzt verschrieb mir nun Elidel-Creme. Auch hier lese ich wieder auf dem Beipackzettel, nicht im Mundbereich anwenden und sofort den Arzt benachrichtigen, wenn etwas in den Mund gelangt. Auch hier wieder die Frage, wie soll das gehen, wenn man die Lippen damit einschmiert. Habt ihr eine Idee, wie diese Sache zu werten ist, gibt es irgendwelche Alternativen? Was hier über rissige Lippen steht, habe ich meistens schon versucht, nichts hilft. Vielen Dank schon mal.

...zur Frage

Herpes immer wieder auch im Mund und am zahnfleisch??

Ich muss leider wie wiederholt schon berichtet immer wieder zum Zahnarzt ! In der letzten Zeit bekomme ich fast nach jedem Zahnarzt Besuch Herpes am Zahnfleisch, im Mundraum, an der Innenseite der Backe heute sogar auf der Zunge. Herpes hatte ich schon ein paarmal an der Lippe oder im Mundwinkel, aber dieser Befall ist besonders heftig. Gestern war ich beim Zahnarzt und er hat die Bläschen am Zahnfleisch mit Ozon behandelt. Das soll die Bakterien die nach der Entleerung der Bläschen entstehen, abtöten. Er hat mir empfohlen, solcoseryl anzuwenden, das betäubt ein bisschen und hat auch etwas geholfen. Jetzt ist aber meine ganze Zunge voller Bläschen und der Herpes kriecht in den Mundwinkel und die Oberlippe juckt auch schon?. Ich weiss, dass das Virus nicht eliminiert werden kann, was kann ich tun bis ich in Wochen oder Monaten vielleicht einen Termin beim Hautarzt bekomme? Gibt es Schüsslersalze oder sonstwas linderndes? Danke schon Mal!

...zur Frage

Unwohl sein

Hallo,

ich bin 24 Jahre alt und war auch immer Gesund, seit ca 4 Jahren habe ich aber folgende Symtome: 1. Unsicher( Schwach auf den Beinen) 2. Immer sehr kalt, besonders Füße und Hände 3. Nase immer halb verstopft, putze mir täglich 3-5 die Nase und es kommt viel raus. 4. Körperlich unruhig (Als ob er ständig daran arbeitet sich zu stabilisieren) 5. Manchmal leiche Herzdruck (bin gezwungen zu Husten, legt sich wieder nach 20sec-Herzrasen, besonders nachdem ich tagsüber ein Nickerchen mache. Spüre das Herz dann wie es stärker schlägt. Kurzatmigkeit abundzu, hängt mit Herzrasen zusammen)

Seit ca 6 Monaten sogar Milchunverträglichkeit ( Habe früher viele Eiweiss Präperate usw getrunken zusammen mit Kraftaufbautraining, hatte nach einer Zeit dann Magenschmerzen und Durchschfalll. Habe es dann sein gelassen. Doch wenn ich jetzt einwenig Milch oder Milchprodukte trinke bzw esse fühle ich mich aufgebläht und habe Blähungen und fühle mich halt nicht wohl)

Im großen und ganzen fühle ich mich nicht wohl und ich bin mir sicher das es nichts psychologisches ist, da es mir immer gleich geht. Vor einem Jahr war mein Leben komplett durcheinander und heutezutage läuft es sehr gut. Trotzdem fühle ich mich körperlich gleich.

War vor 2 Jahren bei einem Arzt und habe Blutabgegeben um auf Schilddrüse zu testen. Arzt sagte das Ergebnisse top wären. War auch beim Neurologen um ein EKG (oder wies heißt) zu machen. Mir wurden Sachen an den Kopf angeschloßen und ich sollte schneller Atmen etc. Alles top.

Ich persönlich tippe auf irgendeinen Mangel von Vitaminen oder Mineralien. Oder auf einen Reizdarm.

Nehme seit ca 10 Tagen eine Mischung aus Bentonitpulver und Flohsamenschalenpulver (fein gemahlen) Morgens und Abends jeweils 1 teelöffel mit 300ml Wasser. Zum Essen täglich 1 Kapsel Probiotikum (Seit 3 tagen habe ich das nicht mehr genommen und werde es wahrscheinlich nicht mehr nehmen da man doch mehr schlechte Sachen als gute drüber hört). Trinke recht viel stilles Wasser am Tag und trinke seit 5 Wochen Melissentee (Hilft mir sehr) ca 2-3x am Tag jeweils 1 Teebeutel.

Ich bin auch kein Mensch die gerne zum Arzt geht, lieber nehme ich alles selber in die Hand. Würde gerne ihre Meinung wissen auf was man bei solchen Symptomen tippen kann? Bin mir zu 99% sicher das es Körperlich ist.

MfG

...zur Frage

Wie bekomme ich ein Pickel in der Lippe wieder los?

Hey, ich habe ein dicken Pickel in der Lippe und kann den nicht ausdrücken, weil es tierisch schmerzt. Was kann ich statttdessen machen?

...zur Frage

Ständig rissige, spröde Lippen, welcher Nährstoffmangel könnte dahinter stecken?

Derzeit leide ich ziemlich unter spröden und rissigen Lippen. Egal was ich auch versuche, meine Lippen werden immer wieder rissig. Könnte das auch ein Nährstoffmangel sein? Denn derzeit treibe ich sehr viel Sport...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?