Kopf gestoßen und Blutgerinnungsmittel--> Hirnblutung??

2 Antworten

Hallo PaolaNegri, du solltest doch schnellstens in die Notaufnahme gehen, das kann tatsächlich zu Blutungen führen und damit ist nicht zu Spaßen, gerade wenn man sich Gerinnungshemmer spritzen muss. Drücke dir die Daumen das alles OK ist.

Wie sollen wir hier aus der Ferne Deine Verletzung einschätzen können? Ich würde Dir raten wenigsten den ärztlichen Notdienst anzurufen und dort Dein Problem zu schildern. Dann kann man immer noch notwendige Maßnahmen ergreifen. Wenn Du nichts tust, dann kann das schon in der Notaufnahme enden. Alles Gute.

Verbrennung bei Tochter falsch behandelt ? Ich brauche bitte einen Rat, was ich jetzt mache !

Hallo!** (bitte lesen, auch wenn´s was lang ist)**!

Meine Tochter (14 Jahre) wollte sich Mittwoch Nacht wegen leichten Bauchschmerzen einen Tee machen. Sie ist an den Wasserkocher gestoßen und hat ihn reflexartig versucht mit dem Bein aufzufangen . (Blöde Idee)

Nun hat sie eine ca. 4-5 cm kreisrunde Verbrennung. (2. - 3. Grades laut Arzt) Sie ist ziemlich hart im Nehmen, sie hat leider überhaupt nicht gekühlt und mir erst am nächsten Morgen kurz vor der Schule Bescheid gesagt. Es war dunkel und ich konnte kaum was sehen. Ich habe ihr gesagt, sie soll aufpassen, ich komme in der Pause und bringe ihr eine Brandsalbe, Kühlakku und einen sterilen Verband. (Falls die Blase aufgeht) In der Pause konnte ich richtig gucken , Schock, eine RIESIGE Blase.
Tut aber nicht weh.?!

Nach der Schule war die Blase natürlich schon auf und bis zum nächsten Tag hatte sie die Haut abgemacht (Trotz Ermahnung sie soll es in Ruhe lassen/ ist natürlich von alleine abgegangen beim Verbandwechsel/ natürlich :-(

Die Wunde nässte nicht, hatte keinen roten Rand und tat anscheinend nur mäßig weh. Trotzdem war ich mit ihr heute Morgen sicherhaltshalber doch beim Arzt.

Er hat Flammazine Creme drauf gemacht und Verband drüber. Seitdem schmerzt es tierisch. Sie hat extra von der Schule angerufen , ob sie den Verband abmachen kann, weil es so schmerzt. Erst dachte ich zu eng vielleicht, aber nun ist die Wunde feuerrot und sie kann schlecht auftreten. Sie sieht viel schlimmer aus als vor dem Arztbesuch. Die Salbe lag offen ohne Deckel in der Praxis rum und ist fast leer (habe ich mitbekommen) drauf steht, dass sie nach öffnen nur zwei Wochen haltbar ist.

Was mach ich denn jetzt ?? Eigentlich wollte der Arzt Antibiotika verschreiben, hat er dann aber doch nicht, weil die Wunde ja gut aussah !! Ich habe erstmal alles ab und Wundhautantiseptikum aufgesprüht und ihr eine Schmerztablette gegeben.

Was nun ? Kann man die Salbenreste rauswaschen (falls die Salbe wirklich das Problem war?)

Verband drauf oder lieber Luft ?

Wieder die Brandsalbe die ja anscheinend gewirkt hat oder lag es nicht an der Flammazinesalbe und ich sollte die wieder drauf machen ? Öfter desinfizieren ? Sie hat kein Fieber .

Braucht sie jetzt Antibiotika ? Soll ich morgen zur Notfallpraxis mit ihr oder übertreibe ich jetzt?

Vielen Dank fürs lesen und helfen !

...zur Frage

Hirnblutung bzw. Anzeichen?

Irgendjemand hier, der damit schon Erfahrung gemacht hatte? Seit gestern wurde es immer staerker mit den Kopfschmerzen. Es kann aber auch deswegen sein, weil ich des oefteren verkrampft saß und dadurch Verspannungen ausloeste, merke jedoch nichts davon. 

Dann ca. 4:30 ging ivh pennen und um ca. 7:30 wachte ivh wieder auf mit unglaublivh starken Kopfschmerzrn. Solche Kopfschmerzen hstte ich schon oefters gehabt, aber dieses mal war der anders, sodass ivh danach goggelte und daraus ksm, dass es ein Donnerschlag Kopfschmerz sein kann.Ausserdem muss ich 50g Losartsn nehmen (1 tb. Blutdrucksenker). Ich nehme sie seit 1,5 jh unregelmaeßig ein, dass liegt daran, dass seit Beginn ca. nach 2 Wochen es anfing, dass ich Depression bekam.

Saemtliche andere Senker wiesen das selbe auf und habr Angst, da wieder rein zu fallen. Da ivh Problrme mit dem Blutdruck habe, habe ich Angst, dass es nun evtl. dadurch zu Anzeichen kommen kann und bin due ganze Zeit am ueberlegen, ob ivh in die Notaufnahme gehrn soll oder nicht. Ich habe aber Angst vor der Diagnose, ob ja odsr nein.

Sorry, ich schreibd mit dem Smartphone ubd danke schon mal.

PS: Ich bin erst 23 Jh. und im Moment grht es mir ganz gut, mit bisschen Kopfschmerzen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?