Kann man eine leichte Skoliose durch Krafttraining ausgleichen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt darauf an, ob die Skoliose fixiert ist oder nicht! Wenn si fixiert ist, dann kann man mit Muskeltraining nur zu einem bestimmten Grad etwas erreichen! Die Therapie nach Katharina Schroth kann ich sehr empfehlen! Vielleicht kann er sich eine Physiotherapie-Praxis suchen in der Schroth angeboten wird. Einfach nur so Krafttraining zu machen oder sich einer Gruppe anschliessen bringt nichts. Die Therapie muss schon individuell auf seinen Rücken abgestimmt sein, wenn man etwas erreichen will!

Durch Krafttraining nicht, aber durch gezielte Wirbelsäulengymnastik. Skoliose ist eine Seitwärtskrümmung der Wirbelsäule, es ist gut möglich, dass durch Training die stützende Muskulatur verbessert wird. Aber ansonsten ist Skoliose eher durch gezielte Gymnastik, beim Krankengymnast, einzudämmen.

Wie werde ich meine ewigen Schmerzen los????? 18 Jahre

Hallo zusammen, da ich nun schon bei vielen Ärzten war,wende ich mich nun an euch, ich hofffe ihr könnt mir helfen!

Ich bin gerade erst 18 u habe sehr starke Probleme was meine Wirbelsäule angeht. Zuersteinmal das was die ärzte festgestellt haben: Spannungskopfschmerz, rezidivierende Präsynkopen(Benommenheit, Schwächegefühl, Ausbruch kalten Schweißes und Übelkeit, Ohnmachtsanfälle bei zu langem stehen), Verdacht auf zervikogenen Kopfschmerz(Kopfschmerz der von der Oberen Wirbelsäule ausgeht), Rückenschmerzsyndrom. Außerdem habe ich eine leichte skoliose, beckenschiefstand, deshalb auch iene leichte beinlängendifferenz und hüft bez knieschmerzen. mich belastet dieser "zustant so dermaßen das ich schon zum psychologen musste da ich zeitweise ein burnautverdacht hatte. dies kommt immmer schubweise u ich weiß nicht wie ich mir selbst helfen soll.wurde schon 3 mal eingerenkt, aber wohl falsch, da ich wie gesagt eine leichte skoliose habe. was meinen nacken angeht habe ich das gefühl das dort etwas falsch ist, etwas nicht richtig sitzt oder verklemmt bez eingeklemmt ist. Durch häufiges drehen des halses bez der halswibelsäule knackt mein nacken u die wirbel springen wieder in die richtige position, dies bleibt nicht lange so. ich denke dadurch kommen die starken kopfschmerzen u rückenschmerzen. auch bin ich sehr verspannt (schulter, lendenwirbels.-eig alles). HILFE!!

...zur Frage

Was hilf gegen strake Rückenschmerzen/Verspannungen?

hatte leider schon mal einen bandscheibenvorfall, und hab eine leichte skoliose. Leider in der letzten zeit, trotz sport, sehr an starken schmerzen, verspannungen. zum teil richtig harte knubbel in der haut, am rücken. wie bekomm ich die wieder weg? welche mittel eignen sich besonders zun einmassieren? was ist mit franzbranntwein ? lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?