Kann man durch in eine Wunde gelangten Stuhlgang eine Blutvergiftung bekommen?

1 Antwort

Ganz so schnell geht das nicht, mit der Blutvergiftung, allerdings ist es auch nicht völlig von der Hand zu weisen. Wenn Bakterien in eine offene Wunde eintreten, kann es zu einer Blutvergiftung kommen. Eine Blutvergiftung bemerkt man aber in der Regel. Es kommt zu Schwellungen und Schmerzen und der Arzt wird dir ganz sicher sagen können, ob es sich in diesem Fall dann um eine Blutvergiftung handelt. Man kann eine Blutvergiftung, wenn man sie frühzeitig bemerkt, mit Antibiotika ausheilen. In der heutigen Zeit ist eine Blutvergiftung kein Todesurteil mehr. Zum Glück - früher hatten die Menschen in dieser Hinsicht nicht so viel Fortschritt und nicht so viel Glück wie wir. Alle Gute und gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?