Zeckenbiss am Hoden, hilfe :(

3 Antworten

Ich weiß ich bin spät aber vielleicht liest du es ja und zwar und zwar suchen sich Zecken oft warme Stellen sprich Hoden usw.

Ich hatte es auch und das beste ist wenn du  das nächste mal wenn du sowas mit der Zecke wiederhast in die Notaufnahme  fährst und die machen die dir das in innerhalb von 5 Minuten raus das ist bei den nebensache sowas.

Hoffe es hat dir geholfen

LG bunnyxx

grund zur panik ist das wirklich nicht. das eine zecke krankheiten überträgt ist wirklich ein ausnahmefall hier in der gegend. aber selbst wenn der kopf noch drin wäre, ist das auch nicht schlimm. der wird nach einer zeit vom körper allein abgestossen und kommt raus. praktisch wie bei einem splitter. ich bastel die dinger fast täglich aus unseren hunden raus und da gehen die tiere auch nicht immer komplett raus. kein grund zur panik. aber wenn es rot wird, solltest du wirklich einen arzt aufsuchen.

Danke für die schnelle Antwort :) Hab fast alles raus, und immer schön desinfiziert

0

Hallo Stefan,

die FSME - Impfung wirkt nur gegen die Frühsommer-Meningoenzephalitis (Hirnhautentzündung)vorausgesetzt es war eine Zecke !

Wenn es eine Zecke war kann man auch eine Lyme-Borreliose bekommen. Du solltest mit Deinem Hausarzt oder zumindest Eltern darüber sprechen. Man kann aber auch hoffen das es einen nicht trifft. Wenn das daneben geht. Wird man sagen - warum warst Du nicht frühzeitig beim Arzt ..Antibiotika....? Dann steht man absolut allein da..!

Es ist besser wenn man kurze Zeit Antibiotika nimmt - als wenn man an Lyme-Borreliose erkrankt. Natürlich kann man sagen mich trifft es doch nicht. Wenn man dann doch erkrankt kann es in letzten Stadium wirklich heftig werden

Denn Borrelien (bAKTERIEN9 können sich genau so verstecken wie Herpesviren.

http://www.swr.de/betrifft/betrifft-zecken-fsme-borreliose-krank/-/id=98466/nid=98466/did=9713432/y4xr22/

VG Stephan

Also ich habe am Donnerstag einen Termin bei meinem Hausarzt der Untersucht mich, ob ich fit für eine Ausbildung am 01.08.13 bin, sollte ich den da mal Ansprechen? Ich will es eigentlich nicht sagen, das es mir peinlich ist :(

1
@Stefanabc

Natürlich würde ich das da ansprechen. Es ist viel peinlicher wenn Du an Borreliose schwer erkrankst und das dann behandelt werden muss ! Also sprich mit dem Arzt!

0

Hätte ein Zeckenbiss (Borreliose-Übertragung) Auswirkungen auf ein Ungeborenes?

Ich habe mir heute beim Nordic-Walking durch den Wald überlegt, ob denn ein Zecknbiss Auswirkungen auf das Ungeborene im Bauch hätte? Würde das Kind durch eine übertragene Borreliose auch Schaden nehmen? Wenn ja, wie?

...zur Frage

Linker Hoden ist größer als der rechte - sollte ich zum Urologen gehen?

Also ich hab jetzt riesen Angst ob es vielleicht hoden Krebs ist wenn ich ihn berühre tut es nicht weh (nur manchmal aber es fühlt sich so an als ob eine kleine Nadel mich pickst) nur wenn ich fest drücke und manchmal tun beide weh von selbst ich wäre ja schon längst zum Urologen gegangen bin aber erst 13 und ich traue mich nicht zu meinen Eltern zu gehen, es ist mir halt peinlich

...zur Frage

Zecke entfernt, jetzt rote Stelle?

Hab mir vor einer Woche eine Zecke selbst entfernt, jetzt habe ich dort eine rote Stelle und es tut auch ein bisschen weh. Ich hab schon ein wenig die Stelle aufgemacht, weil ich das Gefühl habe, es ist noch was drin. Es sieht auch so aus, als sei da noch was Schwarzes drin, vielleicht ein Beinchen oder so, ich krieg das aber nicht raus. Hab jetzt Zugsalbe drauf geschmiert. Muss ich zum Arzt oder kann ich erstmal abwarten? Soweit ich weiß, muss man sich hier nicht impfen lassen.

...zur Frage

Orthopädische Schuhsolen, neue Schuhe

Hallo ich hab neue Schuhe gekauft und möchte meine orthopädischen Einlagen rein machen.

Aber in den Schuhen ist ja schon eine Einlage drin und die ist fest geklebt. Mit Gewalt könnte ich sie aber rausnehmen.

Muss ich für die orthopädischen Einlagen die alten rausnehmen od. kann man die Einlagen auch auf die alten drauf tun?

...zur Frage

Zecke direkt entfernt, trotzdem Arzt aufsuchen?

Ich wurde am Freitag am Schienbein von einer Zecke gebissen. Ich dachte es wäre eine Obstfliege da sie noch so klein war, hat mich wohl in diesem Moment erst gestochen und hab sie daher weggeschnickt statt rausgezogen. Es heißt ja wenn man die Zecke früh genug entfernt (bis 6 Stunden) besteht keine Gefahr. Allerdings hat sich nun ein Daumen-breiter roter Kreis gebildet der leicht angeschwollen ist.

Also nun Arzt aufsuchen oder nicht? Habe die Zecke ja eigentlich unmittelbar nach dem Biss entfernt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?