Fingerkuppe abgestorben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, ich sehe das genauso wie @schanny. Wenn Du starke Schmerzen hast, ist da nichts abgestorben. Aber starke Schmerzen sind immer ein Zeichen, dass da was nicht in Ordnung ist - vielleicht eine ganz starke Entzündung? Es ist wirklich das Beste, Du gehst heute ins Krankenhaus. Das muss sich dringend ein Arzt ansehen. Alles Gute. Gerda

Wenn da nach einem Monat noch immer Probleme da sind, dann wird es auf alle Fälle Zeit, etwas zu unternehmen. Ich würde jetzt nicht gleich das Schlimmste annehmen - gerade die Fingerkuppe enthält extrem viele Nerven und ist daher auch besonders schmerzempfindlich. Solange die Wunde nicht unangenehm riecht oder stark verfärbt ist, kann alles noch durchaus normal sein. Aber anschauen lassen würde ich es mir auf alle Fälle. Nach so langer Zeit sollte das schon längst verheilt sein.

Ich würde so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen.

Solange Du Schmerzen verspürst, ist nichts abgestorben. Wenn es Dich so sehr beunruhigt, solltest Du Dich heute nacht noch in ein Krankenhaus von Deiner Mutter bringen lassen. Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?