Kann ich von einem Ventilator eine Bindehautentzündung bekommen?

3 Antworten

Hallo...und das ist grundverkehrt @Roland682 den Ventilator die ganze Nacht laufen zu lassen!Es werden Bakterien durch die Luft geschleudert und außerdem ist es laut und teuer!Besser kurz vor dem Schlafengehen einschalten und dann wieder aus!!!Fenster auf Kipp und ein feuchtes Tuch auf den Heizkörper legen!LG AH

Ja, das ist möglich. Ich würde an deiner Stelle mit dem Rücken zum Ventilator schlafen. Den Ventilator würde ich auch nur auf der niedrigsten Stufe laufen lassen, da nach einiger Zeit deine Körperoberfläche gut abkühlt. Deswegen würde ich mich auch mit einer leichten Decke einwinkeln. Das mag zwar am Anfang unangenehm sein, weil dir ja sehr heiß ist, doch würde dein Körper es dir am nächsten morgen danken, weil er sich nicht erkältet hat. Es wäre auch schlecht für die Nieren, wenn diese ungeschützt (also, ohne einem T-shirt und einer Decke) dem Windstrahl ausgesetzt wären.

Ja, du kannst eine Bindehautentzündung bekommen, wenn du dich direkt vom Ventilator ins Gesicht strahlen lässt.

Was möchtest Du wissen?