Hilft Silbernitrat-Lösung gegen gereizte Augen?

2 Antworten

Sie bekommen diese Lösung als Vorbeugung gegen eine Augeninfektion, die durch eine Geschlechtskrankheit ausgelöst wird. Nebenwirkung: gerötete Augen.

Würde ich also nicht tun.

Ich selbst habe auch manchmal Augenprobleme, und bei mir half das kolloidale Silber, also keine Ionen, sondern kleinste Silberteilchen (in doppelt dest. Wasser). Wir haben uns dieses Wasser selbstgemacht, Du bekommst es aber auch in der Apotheke (25 ppm). Dazu haben wiruns einen Sprühkopf gekauft, so daß man dieses "Silberwasser" bei Bedarf einfach ins Auge sprühen kann. Und das hilft nun wiederum auch gegen Bindehautentzündung.

Für Deine Augen mußt Du zusehen, daß Du genügend Vitamin A hast; ich nehme dafür Lebertran ( 1 EL täglich vor der Hauptmahlzeit), darin sind auch gleich Omega-3-Fettsäuren gegen Entzündungen.

Ansonsten solltest Du immer wieder mal vom Bildschirm wegsehen, am besten in die Ferne. Oder lege beide Handflächen auf die geschlossenen Augen (Arme gut abgestützt), wie Schalen geformt, so daß Wärme und Dunkelheit ein paar Minuten wohltuend einwirken können.

Hallo rusti!

Von der Silbernitrat-Lösung würde ich auf jeden Fall Abstand nehmen!! Ebenso wie @Hooks habe ich dagegen sehr gute Erfahrungen mit dem "kolloidalen Silberwasser" gemacht, das auch wir selbst herstellen mit einem speziellen Generator. Ich wende es gegen meine sehr trockenen Augen an oder auch bei einer leichten Bindehautreizung. Diese Tropfen (25 ppm) brennen zwar im ersten Moment ein wenig in den Augen, was aber auch schnell wieder nachlässt. Seit ich dieses kolloidale Silber anwende, brauche ich keine Tränenersatzmittel mehr zu kaufen! Auch bei einer Bronchitis habe ich damit schon erfolgreich inhaliert!

Sehr empfehlenswert für den Hausgebrauch ist das Buch "Kolloidales Silber. Das große Gesundheitsbuch für Mensch, Tier und Pflanze" von Dr.Josef pies/Uwe Reinelt. Darin sind noch viele andere Anwendungsgebiete gut und ausführlich erklärt. Erste Infos kannst Du auch hier nachlesen:

http://www.vitalstoff-journal.de/vitalstoff-lexikon/k/kolloidales-silber/

Viel Erfolg damit wünscht Dir walesca

Helfen Euphrasia-Augentropfen bei allergisch bedingten Augenrötungen?

Vielleicht kennt ihr Euphrasia- Augentropfen von WALA. Sie sind ja ein reines Naturprodukt welches bei Reizungen und Rötungen helfen soll. Meint ihr, sie sind auch gegen meine, durch Pollenallergie, teils stark geröteten Augen zu empfehlen?

...zur Frage

Ist eine bakterielle Bindhautentzündung ansteckend

Wegen stark geröteter und verklebter Augen war ich heute morgen beim Augenarzt der eine bakterielle Bindhautentzündung festgestellt und mir antibiotische Augentropfen verschrieben hat. Meine Mutter sagte gerade, eine bakterielle Bindehautentzündung wäre ansteckend. Das war mir neu. Auf welchem Wege ist die Entzündung denn übertragbar? Auf was sollte ich achten?

...zur Frage

Verschwommen sehen nach bindehautentzündung normal?

Hallo, am WE hatte ich eine Bindehautentzündung. Hab Augentropfen aus der Apotheke geholt und es ist eig. wieder alles in Ordnung, meine Augen sind nur noch leicht rot. Was mich aber mehr stört ist, dass ich seit heute morgen hin und wieder ein bisschen verschwommen sehe. Vor allem Dinge in der Ferne. Ist das normal? und geht das von alleine wieder weg oder sollte ich zum Arzt? (nehmen weiterhin 3x am Tag die Tropfen)

...zur Frage

Bindehautenzündung und Sehverschlechterung?

Hall liebe User, Ich war vor einer Woche beim augenarzt und der hat bei mir ne bindehautebzündung festgestellt. Er hat das glaube ich sehr ungenau gemacht mit dem Untersuchen. Ich bin eigentlich durcj meinem Optiker dorthin gekommen, weil mir vorgekommen ist ich sehe schlechter und hatte so ein Fremdkörpergefphl im Auge (besonders nach Linsentragen). Jetzt, etwa eine woche später, nachdem ich die Augentropfen TOBRADEX von Alcon benutzt habe, war ich erneut beim optiker und er stellte eine Sehverschlechterung von 1!!! Dioptrie fest. Das ist alles sehr kurzfristig gekommen mit der Serhverschlechterung auf beiden Augen. Kann diese so stark mit der Bindehautenzündung zusammenhängen? Ich habe allerdings KEINE geröteten und verschleimte Augen, nur gereizte, und des öfteren kopfschmerzen.

Was soll ich tun und wird mein sehvermögen nach der Bindehautenzündung, falls es sich überhaupt um eine habdelt, besser??

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?