Ist Körbchengröße 75B zu klein?

4 Antworten

Jede Frau ist anders gebaut, eine schlanker, die andere breiter, eine hat schmale Oberschenkel, andere dicke und auch der Brustumfang ist nicht bei jeder Frau gleich. 75 B ist doch eine gute Größe, zuviel ist nämlich auch nicht unbedingt wünschenswert. Außerdem verändert sich der Brustumfang, je älter man wird, du kannst da durchaus noch einige Größen zulegen. Viel wichtiger ist es seine Brust straff zu erhalten. Dazu gibt es gute gymnastische Übungen.

Es gibt kein allgemeingültiges 'zu klein' oder 'zu groß'...jeder Körper ist individuell gebaut. Ich habe auch in etwa deine Maße und habe bisher nur Komplimente bekommen! Vergleich dich nicht zu sehr mit deinen Freundinnen und akzeptiere deinen Körper einfach wie er ist, damit geht es dir bestimmt am besten und du kannst selbstsicherheit aufbauen!

Es ist doch ganz individuell wie groß die Brust wird. Ich finde, dass die Natur das meist ganz richtig angepasst hat, denn wenn man eine eher athletische Figur hat, dann wäre größer sicherlich seltsam. Außerdem ist kleiner praktischer, da hängt nicht so schnell was und man hat es beim Sport leichter.

Ist es schädlich, wenn ich nur einen Bustier und keinen BH trage?

Mein Brüste sind eher klein und darum trage ich bislang keinen BH, sondern nur einen Bustier. Meine Freundinnen tragen alle schon richtige BHs und meinten, sonst bekäme man eine hängende Brust. Stimmt das? Ist das schädlich, wenn ich nur einen Bustier trage? Ich trage auch zum Sport nichts anderes.

...zur Frage

sind das Anzeichen?

Also ich habe ein bisschen bedenken ob ich eine Hirnhautentzündung habe. Vorgestern hatte ich leichte Kopfschmerzen/Migräne hab dann eine Dolormin Extra Tablette genommen. Gestern bin ich dann mit starken Nackenschmerzen aufgewacht. Ich konnte meinen hals nur noch unter Schmerzen nach links drehen. Abends hat mir meine Mutter dann eine Salbe gegeben von Finalgon die krampf lösend ist. Hat zwar höllisch gebrannt weil sie heiß wird aber es hat gehholfen. Ich kann meinem Hals zwar immernoch nicht ganz nach links drehen / also nur ein bisschen über meine Schulter gucken. Naja und jetzt tut (man kanns schlecht beschreiben) meine Stirn/direkt über dem Auge weh. Aber nur wenn ich z.B meine Stirn runzel und nach rechts oben gucke. Dafür habe ich gerade eine halbe Tablette genommen hat aber nicht geholfen. Da Nackenfestigkeit oder wie man das nennt und kopfschmerzen Anzeichen für eine Hirnhautentzündung sind habr ich jetzt ein bisschen bedenken. Dazu muss ich natürlich noch was wichtiges sagen und zwar hat mich vor ca. Einem Monat eine Zecke im Ausschnitt gebissen. Als wir sie enfernt haben kann sie noch nicht lang drin gewesen sein, da sie noch gant klein war. Ein roter Kreis hat sich darum nicht gebildet. Man sieht zwar noch wo die Zecke war aber sonst ist nichts zu erkennen. Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen auch wenn eine Ferndiagnose schwer ist. Ich bin übrigens 13; ich weiß nicht ob das eine Rolle spielt. LG

...zur Frage

Gibt es Tipps oder Tricks wie meine Brüste schneller wachsen?

Hallo ich bin 14 Jahre alt und habe seit gut einem Jahr meine Periode. Jedoch habe ich noch nicht mal Körbchengröße A! Meine Freunde die ihre Periode gleich mit mir oder später bekommen haben, haben alle größere Brüste als ich. Ich schäme mich so unheimlich dafür dass meine Brüste so unglaublich klein sind. Das ist so unfair. Kennt ihr Tipps wie ich meine Brüste auf natürlichem Wege wachsen lassen kann?

Liebe Grüße eure Malia =) 


 

...zur Frage

Halsschmerzen bei Anstrengung

Nabend,

Wenn ich mich kurz vorstellen darf, ich bin neu hier,

männlich,

18,5 Jahre alt,

1,79m Hoch,

71 kg schwer,

arbeite als Softwareentwickler,

rauche nicht, konsumiere keine alkoholischen, pharmazeutischen oder berauschenden Stoffe und habe derzeit ein Problem mit meinem Hals.


Als Softwareentwickler sitze ich überdurchschnittlich viel, bin dadurch körperlich, schon fast 2 Jahre lang, kaum ausgelastet, möchte aber nun fitter werden und nicht noch das letzte athletische Merkmal meines Körpers verlieren. Doch hartes Training ist für mich eine reine Qual. Es sind nicht die Muskeln oder die Ausdauer, welche mich an vollem Leistungseinsatz hindern, es ist mein Atem.

Bei Anstrengung wird mein Atem, wie bei jedem anderen Mensch auch, schneller und intensiver, dadurch bekomme ich leichte bis mittelstarke Halsschmerzen im, auf dem Bild, markierten Bereich. Dabei ist zu bemerken, dass ich ausschließlich über die Nase atme und die Außentemperatur der Luft nahezu keinen Effekt auf die Schmerzempfindung zeigt.

Hin und wieder mal ist auch ein leichter Hustenreiz spürbar.


Ein weiteres Problem, an welchem ich in der Vergangenheit gelitten habe, war die Nasennebenhöhlenentzündung, welche nun aber schon länger nicht mehr so ausgeprägt, jedoch noch stets vorhanden ist. Ich schließe bereits auf chronischen Status.


Bei meinem Hausarzt war ich bereits mehrere Male, dieser konnte mir aber leider nicht helfen. Er meinte, dass er nichts verdächtiges an meinem Hals feststellen konnte.


Meine Vermutung ist, dass diese Schmerzempfindung im Hals, bei hoher Anstrengung, an meiner Fitness liegt, denn ich habe, wie oben bereits erwähnt, schon fast 2 Jahre lang, nur vor dem Monitor gesessen. Jedoch bin ich sehr skeptisch und hoffe, hier Rat zu finden.

Ich verlasse mich auf euch!

...zur Frage

Wisst ihr bis zu welchem alter mädchen wachsen? Denn ich bin viel zu klein für eine 15jährige153cm...meine eltern sagen weil ich mich damals vegan ernährt habe?

W/15 zu klein...bekommt man noch ein wachstumsschub?

...zur Frage

Wieso bin ich so klein ?

Hey =)

Also es geht um mein Körper ... ich bin nur 1.56m wiege 48kg,gehe in die 8te Klasse und bin weiblich .... Ist das normal ? Ich bin die kleinste aus meiner Klasse und fast alle 7 Klässler sind auch größer als ich... Viele sind schon 1.7Om und ich bin nur mikrige 1.56 :(

Freue mich über Antworten

LG Diiana :]

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?