Ist die Anwendung von speziellem Lack zur Vorbeugung gegen gegen Nagelpilz sinnvoll?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Verdacht auf Nagelpilz sollte immer ein Arzt/eine Ärztin aufgesucht werden.

Denn nur dieser kann einen Nagelpilzbefall eindeutig feststellen.

Umso früher der Nagelpilz behandelt wird, desto kürzer und problemloser ist der Therapieverlauf.

Ein Verdacht auf einen Nagelpilz ergibt sich insbesondere dann, wenn Nägel ihren Glanz verlieren.

Meistens zeigt sich bereits in der Frühphase der Infektion eine Verfärbung des Nagels. Bei Voranschreiten der Infektion, verdickt sich die Nagelplatte, und löst sich vom Nagelbett. Der Nagel wird brüchig und bröckelt. Im Endstadium löst sich der komplette Nagel auf.

http://www.nagelpilz-info.de/nagelpilz_html/auf_einen_blick_nagelpilz.html

Angeblich soll Ciclopoli 8% Nagellack helfen

Vorbeugend ist der Lack nicht sehr sinnvoll, denn man produziert dadurch mögliche Herde von Nagelpilz, die bei der Reinigung der Zehen und Zehennägel nicht erreicht werden. Die üblichen Maßnahmen zur Vorbeugung von Fußpilz (Reinigen, Trocknen, atmungsaktives Schuhwerk etc.) sind ausreichend. Der Verdacht auf Nagelpilz sollte einem Podologen oder Hautarzt vorgestellt werden.

Was möchtest Du wissen?