Ist das eine Zahnfleischentzündung?

 - (Zähne, Zahnarzt, Zahnfleisch)

2 Antworten

Kein Sorge, das hat mit einer Paradontitis nichts zu tun, an dieser Stelle ist Dein Zahnfleisch einfach wund, wahrscheinlich vom „jetzigen“ vielen Putzen. Vielleicht hast Du mit der Zahnbürste zu viel Druck ausgeübt. Jeder hat mal eine Stelle am Zahnfleisch, die plötzlich weh tut, das braucht jetzt ein paar Tage, dann ist das wieder in Ordnung! Bei einer Zahnfleischentzündung, also der Paradontitis, entsteht die Entzündung unter dem Zahnfleisch, die Bakterien wandern unter den Zahnfleischrand, dadurch entstehen Zahnfleischtaschen und die müssen behandelt werden, damit sich das Zahnfleisch nicht immer weiter zurückzieht.

Ich tropfe bei so etwas 1-2 Tropfen Salviathymol darauf. Das bekommst Du in der Apotheke. Es enthält Salbei, Thymian und noch ein paar andere Öle in Alkohol. Man kann damit gurgeln, aber auch pur auftragen (ich mache das mit dem Zeigefinger).

Dieses Mittel wirkt schnell, und ich verwende es für alle Stellen im Mund.

Du kannst es auch so in den Rachen tropfen bei den leisesten Anzeichen von Halsschmerzen, aber es hilft auch sehr gut bei Husten.

Ein Muss für die Hausapotheke!

Über Medizinfuchs de bekommst Du es vermutlich günstiger online.

Was möchtest Du wissen?