Instabilität im Sprunggelenk mit deutlichem Knacken

1 Antwort

Hallo,

ich würde da doch lieber einen Arzt draufschauen lassen. Vorallem weil du ja Sport betreibst und nun auch schon bei geringer Belastung Probleme hast.

Wurde denn deine Bandverlezung damals richtig behandelt? Also ich meine eine Orthese und soweiter und mindestens 6 Wochen keinen Sport?

VG delfinii

Hallo,

erstmal vielen Dank für die Antwort.

Richtig behandelt wurde das damals glaube ich nicht. Orthese und 6 Wochen kein Sport wurde mir schon verschrieben, allerdings habe ich nach ca. 2 Wochen wieder mit Sport angefangen. (Also Sprungüben/Dehnübungen ohne Orthese und Joggen mit Orthese). Könnten die aktuelle Schmerzen eventuell hiervon kommen?

0
@sunnyday89

Das Problem ist ja nun, dass du dich nicht an die Anweisung des Arztes gehalten hast. Denn er hat genau das gemacht, was man bei einem Bänderriss heutzutage macht-Orthese und 6 Wochen keinen Sport. Ich hatte selber schon einen, nur bei mir war die Diagnose nicht eindeutig, sodass ich am Anfang nur einen dicken Salbenverband hatte und Krücken und später Orthese mir Krücken und irgendwann dann nur noch Orthese. War aber alles ziemlich langwierig. Aber von den Sprungübungen OHNE Orthese können die Schmerzen schon kommen, vielleicht ist das Band schiefzusammengewachsen oder so , aber ich bin kein Arzt und möchte auch keine Diagnosen aufstellen. Gehe am Besten zu einem fähigen Orthopäden oder Fußchirurgen und lasse den mal draufschauen, der schickt dich vielleicht ins MRT und ich würde nun erstmal mit dem Sport pausieren.

VG delfinii

0

Was möchtest Du wissen?