Ich habe eine sehr komische Eichelhaut (Mit Bild)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo casgex,

wie "bobbys" schon erwähnt hat, sind auf dem Bild tatsächlich Talgdrüsen zu erkennen, was sozusagen noch normal wäre; allerdings sehe ich auch noch andere Veränderungen.....

Zwar ist es mir nicht möglich, auf diesem Wege eine klare Diagnose zu stellen, jedoch liegt hier die Vermutung einer überwucherten Pilzinfektion recht nahe.

Mein Rat: Regelmäßiges Waschen mit Sebamed und anschließendem Trockenföhnen sowie Auftragen von Jojoba-haltigen Pflegeprodukten (diese Behandlung hat bei konsequenter Anwendung eine "Erneuerung" der Haut zur Folge). Unter Umständen könnte auch die Anwendung eines frei erhältlichen Antimykotikums helfen ----- da jedoch praktisch alle Hauterkrankungen auch an dieser Stelle vorkommen können, wäre ein Arztbesuch auch zu überlegen.....

PS: Die Talgdrüsen werden dir aber wohl erhalten bleiben.

Liebe Grüße, Alois

Ich bin der Meinung, dass es sich bei dem Bild um Pilze oder Pilzbefall handelt. Auch wenn du nicht zum Arzt gehen möchtest, ohne einen Arzt wirst du das nicht heilen können. Auf gut Glück eine Pilzsalbe zu kaufen würde ich in diesem Fall nicht empfehlen, es sollte erst ein Abstrich gemacht werden.

Das ist normal sieht aus wie Hornzipfel.(Talgdrüsen)

LG Bobbys:)

Hallo...

man oh man,so ein großes Bild? Ich weiß nicht so recht was ich davon halten soll....>meine Antwort wenn es kein Fake ist------->gehe zum Arzt !!!

Ob die Antwort nun passt oder nicht,wer ein halbes Jahr lang Veränderungen bemerkt ,hätte schon längst beim Arzt sein müssen!!!

AH

Ente63 01.10.2013, 18:50

Aber dieses Bild haben wir doch schon einmal gesehen wenn ich mich nicht irre....

6
elliellen 01.10.2013, 21:43
@Ente63

...ich wünschte, ich hätte eine Verkleinerungsbrille.

7
alegna796 02.10.2013, 19:25
@bobbys

Mann oh Mann, eine wievielfache Vergrößerung ist das???

3

Was möchtest Du wissen?