Herzrythmusstörungen durch laute Musik (Kopfhörer) muss ich mir Sorgen machen ?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Melina, ja du kannst durch laute Musik, Herzrhythmusstörungen bekommen,

die Luftnot und das Schwindelgefühl passt dazu. Welchen Grad hat deine Herzklappen Insuffizienz und welche Klappe ist es.

Du kannst dich im Herzklappenforum alle Fragen stellen, danach erkundigen,

http://www.die-herzklappe.de/forums/index.php?act=idx

dort sind ausschließlich Menschen mit deinem Problem und können dir alles erklären

Gruß Mahut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Herz versucht immer, sich den äußeren Gegebeneheiten anzupassen. Das ist vollkommen normal. Musik ist deshalb ein sehr gutes Mittel zur Manipulation. Denk mal an die letzten Jahrzehnte! Ich würde mich nicht zu sehr solchem Rauschmittel aussetzen. Das setzt die nüchterne Denkfähigkeit herab, weil man sich nur dem körperlichen Funktionieren hingibt.

Bleib lieber Herr Deiner selbst! Und meide Orte, wo schlechte Luft und Gedränge ist - - - das sollte normales Verhalten sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?