Halsschmerzen (rechts vom Kehlkopf) beim gähnen und Nase putzen

2 Antworten

Hallo, genauso hat es bei mir angefangen, genau die selben Symptome. Bin von Arzt zu Arzt. Keiner hat was gefunden. Bin zum Schluss beim Kieferorthopäden gelandet. Hat eine umfassende Diagnostik gemacht. Habe seit Weihnachten eine kleine Schiene für die Nacht. Seit einer Woche sind die Beschwerden allerdings auch bewegungsabhängig (Kinn nach unten, zur Seite usw.). Es hat sich quasi verschlimmert. Super. Begebe mich jetzt also wieder zum Kieferorthopäden zur weiteren Abklärung. Kam bei Dir schon was neues raus?

Gruß Cat

Es tut nicht im Halsweh sondern eher draußen unter der Haut... Als wenn der Muskel was hat oder so, habe auch einen Druckschmerz

Hallo kaiharz, wenn du noch eine Ergänzung oder Nachfrage zu einer Antwort hast, dann füge sie bitte mit der Funktion "Antwort kommentieren" an die betreffende Antwort an. So bleibt der Zusammenhang gut ersichtlich, da durch unser Bewertungssystem die Antworten in Bewegung sein können.

Herzliche Grüße

Jule vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Mh, dann scheint es eher etwas Mechanisches zu sein. Geh am besten zum Arzt und schildere genau, bei welchen Bewegungen es dort schmerzt!

0

Was möchtest Du wissen?