Nase geprellt/gestaucht?

1 Antwort

Hallo, ich kann es auf die Entfernung leider nicht genau deuten,was mit deiner Nase sein kann.Wenn man eine Tür vor die Nase bekommt oder einen Ball abbekommt,blutet ja meist die Nase,aber über Nacht ist das selten,dass man sich die Nase prellt,es sei denn du hast dich wirklich an etwas gestoßen.Wenn es schlimmer wird,würde ich dir raten,das von einem Notarzt ansehen zu lassen,der dir dann auch eventuell ein leichtes Schmerzmittel verordnen kann.Sonst hilft wirklich nur kühlen.Am besten machst du ein weiches Waschläppchen nass mit kaltem Wasser und kühlst die Nase ,immer regelmäßig erneuern.Ich wünsche dir gute Besserung und einen guten Rutsch ins Jahr 2012 !!!

Ist schon extremst blöd, wenn man sich nachts vermutlich die Nase stösst und nichts davon mitbekommt. Mit den Kühlen habe ich gestern Vormittag auch direkt angefangen. Nur ist das im Bett etwas mühsam ;)

Wenn es sich nicht bessert, ist es vermutlich wirklich besser damit zum Arzt zu gehen. Vielleicht habe ich ja auch Glück und es ist schon bald wieder verflogen. Auf jeden Fall Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?