Große Brustwarzen (Mann)

11 - (Operation, Brust, Warzen) 12 - (Operation, Brust, Warzen)

3 Antworten

Was willst du, es sieht doch gut aus, total normal, lasse nur nichts operieren, schon den Gedanken daran solltest du schnellsten beiseite schieben.

Erstmal danke für die schnellen Antworten. Aber das Problem ist nicht der eigentliche Durchmesser, sondern wirklich nur die Größe der Brustwarze. Ich kann mittlerweile keine tshirts mehr anziehen ohne das sie deutlich erkennbar sind. Und obwohl ich eigentlich in einem alter bin wo man denken sollte das die Leute reifer werden, gibt es immer noch genug die meinen dumme Sprüche machen zu müssen.

Hallo, also ich bin auch männlich und würde sagen, dass Deine Brustwarzen völlig im Bereich normaler Größen liegen.

Du redest Dir hier ein Problem ein, was garnicht der Rede wert ist. Jeder Mensch ist nunmal irgendwo etwas anders gebaut als Andere. Wäre schlimm, wenn alle Leute gleich aussehen würden.

Also lass diese Grübelei, erfreue Dich an Deiner Gesundheit und gehe demnächst "erhobenen Hauptes" ins Freibad, wenn die Wassertemperaturen dies zulassen. Gruß Herold

2

Das ist doch mal ein Wort :)

0

Herpes oder nur ein Pickel? Bitte dringend um Hilfe!!!

Ich habe am Montag gemerkt, dass eine Stelle meines Lippenrandes anfing zu jucken und rot wurde. Da war mir klar, dass ein Pickel kommt, denn wenn ich an den äußeren Nasenflügeln einen Pickel bekomme, fängt es erst auch an, zu brennen/jucken und der Pickel ist wenige Stunden später da. Nun befindet sich dieser Pickel aber auch ein wenig auf meiner Lippe und ich bin gestern verrückt geworden, weil ich das erste mal daran gedacht habe, mir einen Lippenherpes eingefangen haben zu können. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob das auch wirklich Herpes ist. Mein Arzt ist im Urlaub und der nächstgelegene Arzt ist mehrere Kilometer weit entfernt. Deswegen wollte ich euch fragen, wie es denn bei euch ist (wenn ihr denn manchmal Herpes haben solltet), soweit ich weiß, bilden sich beim Herpes mehrere kleine Bläschen, bei mir ist aber nur eine (weiß nicht, ob man es als Bläschen bezeichnen kann). Dieser ist mit Eiter bzw. einer gelblichen Flüssigkeit gefüllt. Gegen Montag/Dienstag habe ich ihn wegen des Eiters aufgestochen, danach war er immer noch angeschwollen, aber erstmal nicht eitrig. Heute hat sich erneut Eiter gebildet und ich weiß nicht, was zu tun. Ich habe gestern Honig, Zahnpasta oder Zucker mit Olivenöl mit einem Wattestäbchen darauf gemacht, nix tut sich!! Haben Herpesbläschen überhaupt einen gelblichen Eiter? Ich gehe später in die Apotheke, könnt ihr mir irgendeine Salbe besonders empfehlen? Ich schäme mich so sehr, dass ich mir im Unterricht schon permanent die Hand vor dem Mund halte und mich die letztes zwei Tage mündlich nicht beteiligt habe :( ich hoffe auf hilfreiche Antworten und bedanke mich schon im Voraus bei jedem einzelnen.

...zur Frage

Morbus Chron mit 16 - wie sieht die Zukunft mit der Krankheit aus?

Weiblich, 16 Jahre, Morbus Chron wurde vor einigen Wochen festgestellt

Ich frage mich wie ich später lebe mit dieser Krankheit da sie ja nie mehr weggeht.?!

Werde ich mein leben lang die Tabletten nehmen müssen?
-Morgens: Omeprazol, Mesalazin -Mittags : je nach verlangen Vomacur -Abends : Omeprazol, Mesalazin und Azathioprin 100mg Das Azathioprin nehme ich erst seid knapp zwei Wochen und habe jetzt öfters wenn ich sie abends einnehme das mir übel wird und erbrechen, kommt das von der Tablette.? Hatte ich voher nicht..

Habe zudem immer wieder etwas Schmerzen wenn ich unter den rechten rippenbogen rein drücke, oder wenn ich auf der rechten seite liege dann 'drückt' es manchmal. Genauso in der linken Hälfte allerdings weiter unten.

Zudem habe ich seid dem ich die Tabletten nehmen richtige Stimmung's Schwankungen - ich merke es selber und ziehe mich immer mehr vor Freunden zurück. Ist das normal.?

Ich habe einige tage das ich manchmal 4 - 8 mal auf Toilette gehe und Stuhlgang hab was echt nicht wenig ist, dabei wird mir auch häufig schlecht. Ist das normal so viel zu müssen? Ich schäme mich richtig dafür :/

Mein Arzt habe ich bisher nicht gefragt deswegen da ich dann wieder ins Krankenhaus muss.

Freue mich auf eure Antworten, liebe grüße :-)

...zur Frage

Gelbes Nasensekret,Halsschmerzen und gelber Schleim im Hals - was könnte das sein?

Hallo.Ich habe seit heute ein Problem.Gestern ging es mir noch gut.Ich hatte keinen Schnupfen,kein Halsweh und nichts anderes.Seit heute früh habe ich extreme Halsschmerzen.Der Hals ist hochrot und an dem Mandeln und im Rachen ist überall gelber Schleim.Mit meinem Hals habe ich aber eh oft Probleme.Zu große Rachenmandeln und sehr oft eitrige Stellen auf ihnen.Da gehe ich aber nicht zum Arzt,da es immer nach einigen Tagen weggeht.Außerdem habe ich seit heute früh Schnupfen.Normalerweise ist der bei mir immer klar und wir nur ab und zu mal gelb,wenn die letzten Reste ausgeschnäutzt werden.Diesmal ist das Nasensekret von Anfang an gelb.Hat die Konsistenz wie richtig klares Sekret,aber ist hellgelb.Außerdem fühle ich mich generell nicht gut.Habe ein komisches Gefühl in den Ohren und leichten Druck in der rechten Wange.Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Danke vorweg.Und ja,ich werde zum Arzt gehen,wenn es schlimmer wird oder nicht weggeht.

...zur Frage

Was muss ich tun wenn jemand im Sportunterricht durch übernanstrengung bewusstlos wird?

Wir sind in der letzten Sportstunde Coopertest (12min. laufen so weit wie man kommt) gelaufen und meine Freundin hat sich wahrscheinlich zu viel zu getraut und ist dann als der Lauf vorbei war auf die Rasenfläsche gestolpert und einfach zusammengebrochen. Als ich sie ansprach und fragte ob es ihr gut gehe. sagte sie noch "ja". Aber auf meine weiteren fragen antwortete sie nicht mehr. Sie lag da einfach nur noch so halb auf der Seite und Atmete richtig schnell. Das machte mir dann Angst und daher machte ich meine Lehrerin auf die Situation aufmerksam. Diese versuchte sie auch anzusprechen und vorderte sie auf aufzustehen als Sie aber nicht reagierte meinte meine Lehrerin zu mir und n paar andern die noch da waren das wir meine bewusstlose/ohnmächtig (weiß nicht so genau wo der Unterschied ist) Freundin HINSTELLEN sollen. Dies probieren wir auch mit völlig unsinnigem an den Armen beziehe aber irgendwann gaben wir es auf und ich ging erneut zu unsere Lehrerin, welche uns sagte das wir sie dann einfach hinsetzen sollen. Das gelang uns dann nach 1 Minute auch und wenig später kam meine Freundin wieder zu sich. Ihr war zwar schwindlig und schlecht aber sonst ansprechbar und "klar im Kopf". Und jetzt stellte sich murren danach die Frage ob es richtig war das wir meine Freundin hinsetzen/hinstellen sollten. Ich habe nämlich einen DRK-Lehrgang besucht und dort gelernt das man bewusstlose Personen in die Stabile Seitenlage legen soll und einen Krankenwagen verständigen. Da in diesem Fall beides nicht gemacht wurde möchte ich wissen was wirklich richtig ist damit ich beim nächsten mal wirklich helfen kann. Vielen Dank im Voraus für eure Mühe. :D

...zur Frage

Mir ist immer so warm egal wie kalt es drausen ist.

Hey

Also mein Problem ist das es mir immer sehr warm ist und ich deshalb wenn ich mal drausen Sport mache immer mit T-Shirt drausen bin und es nur mal 1 oder 5 Grad hat und mir ist auch sehr warm wnen ich keinen Sport mach bei den Graden ist mir imemr warm mit T- Shirt. Ist das normal?

Meine Erkrankungen sind eigentlich nur ein wenig Eisenmangel und Thrombopenie aber nur wenns warm ist drausen also Sommer im Winter verschwindet meine Thrombopenie immer wieder.

Mein Essverhalten ist nicht gerade gut zurzeit nur höchstens 700 Kalorien und bin sehr fit und kaum noch müde trotz Eisenmangels und nehme keine Medikamente und mein Essverhalten sehr schlecht denn wenn man Diät macht mit nur ein halben Kuchentelelr Mittag essen ( da ich deutsches essen hasse oder halt das hasse was es bei uns immer gibt wie z.b. Nudelauflauf der hängt mir schon zu den Ohren raus solangsam, mich ekelts davor schon richtig ) und naja sonst nur am Tag eine halbe Skittles Packung also 22,5 gramm Skittles am Tag noch und vielleicht mal paar Traubenzucker und vielleicht mal ein Salat und trinke aber kein Wasser sondern eher mehr so coca cola Zero oder Eistte damit ich auf meine Kalorien komme dnen nur mit dem trinken komme ich auch auf 700 Kalorien und esse mich eh immer satt.

Naja wiege 14 kilo zu viel naja gut hab Normalgewicht im ganz oberen Bereich aber und will bis zu meinem Idealgewicht kommen da ich mich sehr unwohl fühle und wenn ich auch mal mehr esse, habe mal 2 Wochen lang über 2000 Kalorien gegessen hatte danach 2 kilo mehr drauf hatte es aber am ersten Tag meiner Diät wieder unten und seit meiner Diäten ekelt es mich vor fettigem Essen und mein Lieblingsessen ist Salat mit Joghurtdressing Mozarella und Hähnchenstreifen drin ( klingt eklig aba esse imemr nur zuerst Salat mit Joghurtdressing dann Mozarella dann wenn übrig bleibt das Joghurtdressing noch und dann die Hähnchenstreifen ) mit dem was ich esse dne ganzen tag komme ich höchstens auf 700 Kalorien ( zähle Kalorien aus neugier wieviel ich esse das ich satt bin ) und nehme ja auch gut ab zurzeit und zwar viel und ohne großen Sport höchstens mal 5 km mit Hund gassi gehen mehr nicht ( ist für mich kein Sport bin eigentlich sehr sportlich ) und naja wenn ich mehr esse wirds mir schnelelr schwindelig und wnen ich weniger esse dann wirds mir nicht so oft schwindelig, woran liegt das??????

Viele sagen das ich schon spinne weils mir eben so warm ist immer also woran kann das liegen???

Und muss morgen zum Blut abnehmen kann man da sagen das man nur am FInger Blut abnehmen lassen möchte???

PS: An meinem Arm lasse ich niemand mehr mit Blut abnehmen dran denn kann dann so ca. 3-5 Tage lang meinen Arm nicht merh belasten da ich da sehr empfindlich bin und cih danach so ein Kribbeln verspüre jedes mal und bin s nicht mehr gewohnt im Arm abnehme nzu lassen denn beim Facharzt wird mir imemr nur am Finger abgenommen beim Hausarzt bis jetzt immer am Arm. Gehe so alle 4 Wochen nur zum Blut abnehmen vorher waren es alle 2 Wochen.

...zur Frage

Plantarsehne oder Ferse beschädigt: ein lebenslanges Problem?

Hallo,

ich bin mittlerweile sehr verzweifelt und verusche es nun auf diesem Weg. Evtl hatte jemand schonmal eine ähnliche Verletzung.

Ich bin unter 30 und habe letztes Jahr im Oktober vor lauter Wut mehrmals mit meiner rechten Ferse gegen die Kante eines hölzernen Möbelstücks geschlagen. Im selbigen Moment und im Verlauf des Tages verspürte ich soweit ich mich erinnern kann keinen Schmerz.

Ein paar Tage nach diesen Schlägen hatte ich dann starke Schmerzen beim belasten meines rechten Fußes. Anfangs dachte ich nicht einmal daran dass die Schmerzen auf die ausgeübten Schläge zurückzuführen waren. Ich dachte eher meine Schuhe sind ausgelatscht.

Nach längerer Zeit, ca. 8 Wochen wurde mir dann klar dass ich mich wohl blöderweise bei den Schlägen verletzt haben muss. Ich fing an zum Arzt zu gehen. Mittlerweise habe ich zwei MRTs hinter mir und den Befund dass ich keine Brüche aber ein sehr ausgeprägtes Knochenmarködem und eine mögliche Plantarsehnenentzündung habe.

Außerdem habe ich mehrmals 6-tägige Krankengymnastiksitzungen hinter mir. Zur Zeit bin ich am überlegen mich mit Stoßwellen oder Laser\Magnetfeld behandeln zulassen. Meine Verletzung ist mittlerweile fast ein Jahr alt und ich habe immernoch Schmerzen wie am ersten Tag. Ich kann meine Ferse nicht belasten und bis dato nicht richtig gehen. Um es in Prozent auszudrücken kann ich ca nicht mehr als 20 Prozent meines Körpergewichts mit dem rechten Fuß tragen. Deshalb gehe ich mit meinem rechten Fuß nur noch auf dem Ballen/den Zehen.

Zum Schmerzgefühl kann ich folgendes sagen: Ich habe unten an der Fußsohle bei der Ferse an zwei konkreten Punkten schmerzen(einmal die knöcherne Innenseite der Ferse und einmal Ferse mittig), wenn ich wirklich mit den Daumen reindrücke. In Ruhelage habe ich generell keine Schmerzen. Und morgens sind die Schmerzen stärker. Wenn ich morgens aufstehe humpel ich eine halbe Stunde sehr heftig. Selbiges passiert wenn ich längere Strecken gehe. Natürlich habe ich auch sämtliche entzündungshemmenden Medikamente versucht und meine Ernährung auf basische Ernährung umgestellt.

Ich bin ratlos, ich habe Angst mein Leben lang nicht mehr richtig gehen zukönnen. Ich bereue meinen Ausraster zutief.

Über jede Hilfe bin ich dankbar!

Lg macccy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?