Gequetschter Finger - Was bringt Linderung der Schmerzen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Quetschungen sind äußerst schmerzhaft und außer kühlen kann ich Euch noch eine Supersalbe empfehlen. Sie heißt DOC, ist aus Arnikablütentinktur und ist in der Apotheke für ca. 12 € (große Tube) zu erwerben. Bei solchen stumpfen Traumata hilft sie wirklich klasse und bringt ruckzuck Linderung.

Mittelfinger eingeklemmt, jetzt ganz blau und Nagel komisch!

Hallo, ich habe mir gester morgen meinen Mittelfinger in der Schranktür eingelemmt. Jetzt ist der Nagel ganz dunkelblau, also is da wohl ganz viel Blut druntergelaufen. Außerdem hebt er sich schon ein bisschen an und es ist sehr schmerzhaft. Ich hatte ihn erst eine ganze Weile gekühlt und meine Mutter hat mir gegen die Schmerzen Ibuprofen gegeben. Es ist jetzt schon besser, solange ich damit nichts berühre. Meine Frage ist jetzt, sollte ich doch noch zu einem Arzt gehen? Kann es sein dass sich der Nagel ganz ablößt? Ich habe das Gefühl, als drückt er ganz fest nach unten und das ist sehr unangenehm. Kann man da was machen? Ich will aber nicht, dass mir jemand den Nagel abmacht!

...zur Frage

Ringfinger - Nerv eingeklemmt?`

Hallo, ich habe vor ca 1,5 Wochen bei der Arbeit ein kurzen fürchterlichen Schmerz in den rechten Hand erlitten. Ich arbeite sehr viel am Computer und ich denke es hat mit den Mausklicks zu tun, da ich da schon öfters schmerzen im Handgelenk davon hatte.

Aufjedenfall, als es passierte, merkte ich plötzlich wie die ganze Sehne vom Mittelfinger bis zum Handgelenk für ca. 1 minute höllisch schmerzte. Seit dem tut mein Ringfinger immer wieder weh, besonders bei Beanspruchung.

Wenn ich die Hand/Finger nicht beanspruche geht es weg. Aber es ist nun schon seit 2 Wochen, sobald ich die Hand ein bisschen beanspruche tut der Ringfinger weh.

Was kann das noch sein? Was kann ich machen wenn der Nerv eingeklemmt ist? Ich habe mir schon angewöhnt die PC-Maus nun mit der linken Hand zu steuern.

Allerdings mache ich viel Sport und da tritt der Schmerz auch wieder auf.

...zur Frage

Bluterguss an der Leiste

Hallo,

Vor einigen Tagen habe ich hier schon einmal geschrieben, zwecks geplatzer Naht durch Bluterguss u Wundflüssigkeit. Mittlerweile geht es mir besser, schmerzen hab ich nur noch leicht nach viel körperlicher Bewegung. Meine Naht ist nun fast zu, aber immer noch leicht geschwollen. Auch wird es jetzt blau und grün u alle Farben. Mein Arzt ist zufrieden, war er aber auch bevor die Naht durch den Druck geplatzt ist. Ich hab Angst das nochmal sowas passiert. Wie gesagt die Schwellung ist minimal, es schmerzt kaum u ich fühle mich gut. Ist es einfach normal das eine offen operierte Leiste so aussieht und ich muss Geduld haben? Wie lange kann die Schwellung dauern?

Lg

...zur Frage

Thrombose durch Hämatom am Oberarm (Innenseite)

Hallo, ich wurde am Samstag, also fast vor einer Woche am linken Oberarm auf der Innenseite gebissen. Zunächst war alles soweit in Ordnung. Ich habe zwar einen riesigen Bluterguss bekommen, aber sonst war alles OK. Mittlerweile habe ich jedoch starke Schmerzen, die bis in die Schulter ausstrahlen und auch in der Achselhöhle. Jetzt habe ich echt Angst vor einer Thrombose. Ich war beim Notarzt, der sagte jedoch, dass eine Thrombose zu 100% ausgeschlossen wäre und das die für eine Thrombose relevanten Blutgefäße nicht an der Innenseite des Arms lägen... Aber er hat sich den Bluterguss nur angeschaut und keine Test o. ä gemacht. Was meint ihr?? Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?