Erhöhter Cholesterinspiegel durch Milch?

1 Antwort

Der Cholesterinwert wird im Blutserum oder im Blutplasma bestimmt. Der Patient darf 12 bis 14 Stunden vor der Blutentnahme nichts essen und auch keinen Kaffee oder Milch trinken. In den vergangenen drei Tagen vor der Blutabnahme sollte man keinen Alkohol getrunken und sich zwei bis drei Stunden davor nicht körperlich angestrengt haben. All dies könnte die Meßwerte fälschen.

Es kann also durchaus an dem Kaffee und der Milch gelegen haben, dass dein Cholesterinspiegel so hoch war.

http://www.netdoktor.de/Diagnostik+Behandlungen/Laborwerte/HDL-Cholesterin-High-Density-L-1275.html

Was möchtest Du wissen?