Entzündung hinter den Schneidezähnen, was tun?

...komplette Frage anzeigen Hier seht ihr die Entzündung - (Medikamente, Entzündung, Mund)

2 Antworten

Ich würde monentan keine Mundspülung benutzen, sondern nur das Kamistad darauf geben. Die von dir gekennzeichneten Stellen ähneln schon sehr denen wie sie bei Aphten aussehen. Die können auch entzündungsbedingt auftreten. Da die Kamille auch ein besonders geeignetes Hausmittel gegen Aphten ist, würde ich beim Kamistad-Gel bleiben. Sollte sich allerdings nach spätestens 2 Wochen keine Besserung einstellen, solltest du noch einmal zum Zahnarzt gehen, vielleicht zu einem anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
vgreen 28.09.2013, 15:16

Meinst du ich sollte mir vielleicht auch Kamillentee kochen - einfrieren und lutschen? Okay ja kamistad ist mit kamille. Also keine Mundspülung, weiche Nahrung und Kamistad?

0

Nimm ein Wattestäbchen und tauche es in Kamillan oder Salviathymol oder ähnliches und betupfe die Stellen. Iss nichts Scharfes, nichts Heißes und achte auch auf Eigenschärfe z.B. Tomaten, die würde ich erstmal nicht essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?