Entzündete Haut was tun?

Hautentzündung  - (Haut, Gesundheit, Entzündung)

3 Antworten

Penatencreme oder auch Zinkcreme ist eigentlich gut. Vorher solltest du aber Teebaumöl  auf die Wunde geben oder sie mit starkem Alkohol desinfizieren.

Gut ist auch am Schluss noch etwas Puder darüber zu stäuben, da kann dann die Wunde darunter gut abheilen. Alles immer mit Öl abwischen und dann neu auftragen.

Sei mir nicht böse aber die "wunde" wie du sie beschreibst, sieht alles andere als "böse" aus. Dem Bild nach zu urteilen bedarf es auch keiner Behandlung, solche Kleinigkeiten schafft der Körper problemlos alleine. 

Natürlich kannst du auch täglich desinfizieren und mit Einer Salbe cremen. Spiel nicht dran rum dann heilt es ganz schnell.

Mach dir da keine Sorgen :)

Nervenentzündung im Knie?

Hallo, ich habe seit Ende Juli Schmerzen im Knie. Nachdem ich beim Mrt war meinte mein erster Arzt es sei eine Kreuzbandzerrung. Mein Knie Schmerzt sehr beim strecken, beim Laufen merk ich manchmal ein leichtes Ziehen/ Druck und Unsicherheit beim laufen. Beim Berühren des Knies schmerzt nichts. Am MRT war Flüssigkeit hinter der Kniescheibe sichtbar.

Beugen kann ich es mittlerweile auch wieder. Im Schneidersitz sitzen schmerzt aber stark.Ich entschied mich dann zum Orthopäden zu gehen, da die Schmerzen nicht nachließen im Dezember war im beim Orthopäden, der meinte der Nerv sei entzündet. Er verschrieb mir Entzündungshemmer in Kapselform und 6 Wochen Sportverbot.

Ich kann leider überhaupt keine Tabletten schlucken, sagte ihm aber ich werde es versuchen. Nun klappte dies leider nicht. Soll ich ihm das so sagen? Und was wird er stattdessen machen?

Verletzt habe ich mich übrigens beim Zumba, also hab mein Knie damals ziemlich überlastet und bin leicht umgeknickt. Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps für mich. Bei jeder Belastung fängts nun mal wieder an. Kennt ihr vielleicht natürliche Entzündungshemmer oder Übungen?

Hoffe ihr könnt mir helfen. Vielen Dank schon mal.

...zur Frage

habe am fuss eine entzündung nach einer kleinen verletzung was soll ich tun

habe am fuss einen kratzer welcher sich entzündet hat tut auch und ist ganz gerötet was soll ich da tun

...zur Frage

Graue Haare, wie entstehen sie?

Hallo,

wie ist das mit den ersten grauen Haaren?

Wächst langsam am Haaransatz es grau heraus, so das das graue Haar durch das Wachstum immer länger wird und sich die natürliche Haarfarbe langsam rauswächst?

Oder:

Wird dem Haar der Farbstoff im ganzen entzogen, so das das Haar vom Haaransatz bis zur Haarspitze gleichmässig grau wird?

Vielen Dank :-)

...zur Frage

Ich habe seit längerem ein eingewachsenes Haar, dieses hat sich nun glaube ich entzündet. Was soll ich tun?

Also, ich habe nun (wie schon geschildert) sein längeren ein eingewachsenes Haar, dieses selbst zu entfernen ist offensichtlich gescheitert. Neuerdings schmerzt es schon teilweise sehr und ist extrem angeschwollen. Sollte ich es dennoch erst mit einer Zugsalbe probieren oder einen Hautarzt aufsuchen (da es sich wohl entzündet hat, zumindest fühlt es sich so an und sieht auch nicht mehr gesund aus)

Was sind eure Meinungen ? Würde mich sehr über eure Hilfe und Meinungen Freuen

MfG

...zur Frage

Habe ich mir eine Blutvergiftung zugezogen?

Hey Leute,

Erst einmal hallo, habe dieses Portal eben erst gefunden und mich dann mal registriert.

Also ich habe mich vor 5 Tagen versehentlich sehr tief mit einer Reißzwecke in den Finger gestochen. Es hat sehr doll geblutet, hatte Desinfektionsmittel zum Glück zur Hand und habe es direkt desinfiziert. Am Anfang war es noch nicht entzündet, die Entzündung kam erst 3 Tage später. Es hat sich Eiter da drauf gebildet, was ich ausgedrückt habe. (Mit heftigen Schmerzen verbunden). Heute 2 Tage später ist die Stelle noch nicht kleiner, sondern eher dicker und drum herum ist es etwas Blau, die "Einstichstelle" ist blau bis schwarz. Seit 4 Tagen bin ich dauerhaft müde, ich schlafe am Tag über 10 Stunden, sonst immer nur max 7 Stunden. Ob es damit was zu tun hat weiß ich nicht, kann auch eine kommende Erkältung sein, schreibe es trotzdem mal dazu.

Kann es eine Blutvergiftung sein? Oder hätte ich es schon längst merken müssen und nicht erst nach 5 Tagen? Finger ist genauso dick wie noch vor 3 Tagen, nicht wirklich eine Besserung. Immer noch stark entzündet, genauso wie vorher.

Lege mal ein Foto bei.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen oder jemand hat Ähnliches erlebt.

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?