Brennen und Druck in der Kniekehle und Wade!

1 Antwort

Erstmal vielen Dank für deine Antwort, ich hatte schon einen Termin beim Phlebologen machen wollen, jedoch haben die alle lange Wartezeiten zwischen 4 und 6 Wochen:(( Ich werde das aber auf jeden Fall untersuchen lassen. Es ist nur merkwürdig, dass der Druck bzw Schmerz ständig woanders hin ausstrahlt, manchmal ist er auch ganz weg für einige Stunden. Ich bin bestimmt nicht sehr eimpfindlich aber das hat mir doch Sorgen gemacht.

das sich der schmerz verlagert ist nicht ungewöhnlich...das soll nix heißen...rückenschmerz kann sich auch häufig woanders zeigen: z.b. mal schmerzen die nieren...dann die hüfte...dann ist einem übel bis hin zum erbrechen...oder aber das nächste mal gibts herzrasen und schmerzen im linken arm sodass der verdacht auf herzinfarkt naheliegt...das ist jedesmal anders...und immer liegt die ursache am rücken...entweder nur harmlose blockaden...oder aber gar ein bandscheibenvoerfall...und das gilt nicht nur für die wirbelsäule...das gilt für alle bereiche des menschlichen körpers...auch fürs knie und den unterschenkel...und erst recht für nerven und blutgefäße...denn die verlaufen ja ím gesamten körper und enden nicht irgendwo.

0

Was möchtest Du wissen?