Komischer Knubbel an der Wadel nach Prellung

1 Antwort

Das könnte ein verkapselter Bluterguss sein, wenn die Stelle zuerst blau war. Ggf. kann das wegmassiert werden oder z.B. mit Heparin-Salbe behandelt werden.

Aber sicherheitshalber kannst du es auch einmal vom Arzt anschauen lassen, auch wenn es sonst schmerzfrei ist.

Fußball - Bluterguss hinterm Ohr (16,weiblich)

Ich hatte eben einen Zusammenstoß mit einer anderen Spiellerin. Ihr Kopf trat mein Ohr bzw. Das hinter meinem Ohr. Ich habe leichte Kopfschmerzen und Probleme damit meinen Kopf zu bewegen, da dort Schmerzen auftreten. Die Frage ist, wie lange wird die Schwellung und der Bluterguss anhalten? Und ist es was schlimmeres oder sollte ich mir keine Gedanken machen? Danke im Vorraus!

...zur Frage

Hüftprellung vom Radsturz? Was hilft da?

Hallo, ich habe mir die Hüfte bei einem Radelsturz geprellt und etwas aufgeschürft. Was kann ich denn da machen? Es tut schon ziemlich weh! und ist auch noch dick geschwollen!

...zur Frage

Brustbiopsie - ist der Knubbel normal?

Ich hatte am 17.02.2017 eine Biopsie an der brust. Weil ich so einen knubbel hatte. Zum Glück nichts schlimmes. Jetzt ist es so, dass alles innen drin sehr angeschwollen und sehr hart ist. Etwas größer wie ein Tennis Ball. Ist dass normal?

...zur Frage

Knubbel am Oberschenkel. Was ist das?

Ich habe seit ein paar wochen einen etwa Erbsen großen Knubbel am oberschenkel. In den letzten Tagen ist er etwas größer geworden. Es liegt ungefähr mittig zwischen Genitalien und Hüftknochen. Könnte es ein Leistenbruch sein? Kann mir da jemand helfen?

...zur Frage

neben bluterguss dunkelrotes.

Hallo ich war letzten beim ,Arzt Der hat gesagt ich hab knieprellung und leicht schleimbeutelentzündung . Doch gester im laufe des Tages hat sich daneben sowas dunkelrotes entwickelt.obwohl es 5 Tage nach den Unfall war... Was könnte es sein ?!

...zur Frage

Habe noch immer nach 6 Wochen ein ausgeprägtes Hämatom?

Nach Treppensturz habe ich mir ein Hämatom zugezogen . Das wird derzeit permanent per Ultraschall begutachtet. Jetzt nach 6 Wochen ist es immer noch sehr ausgeprägt. Kann sich das noch zurückbilden? Habe Angst, dass es aufgeschnitten werden muss.

Mir wurde dazu geraten die Durchblutung anzuregen. Das Blut ist innen ist jetzt fast raus. Ist noch eine starke Schwellung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?