Wadenschmerzen! Was kann es sein bitte um Hilfe oder Ideen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das können Muskelbeschwerden sein. Hast du schonmal ein Blutbild machen lassen und Vitamin und Mineralstoffgehalt deines Blutes bestimmen lassen.

Manchmal fehlt Calzium oder Magnesium oder andere Stoffe. Das kann zu solchen Beschwerden führen.

Ich würde dir auch Arnika Salbe empfehlen und die Waden und Oberschenkel mal regelmäßig damit einreiben. Mach das mal früh und abends.

Was mir auch immer sehr gut hilft ist, kaltes Wasser über die Bereiche laufen lassen, dann das Wasser nur abstreifen und durch Bewegung erwärmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MissCarter 23.04.2016, 15:31

Also Blutbild wurde gemacht diese Woche Donnerstag. DIe Ergebnisse waren alle ausgezeichnet. Weiß halt nicht was es ist Zerrung oder so. Aber danke

0
dinska 23.04.2016, 15:50
@MissCarter

Versuche mal Wasser und Arnika Salbe oder eine Sportsalbe.

1

Die Frage hätte ich schreiben können ;-) 

Ich habe genau die gleichen Beschwerden wie du. Was es ist oder woher es kommt konnte mir kein Arzt sagen, aber seitdem ich regelmäßig Magnesium-Tabletten nehme, öfter Sport im Fitnessstudio mache und auch Wechselduschen mache, sind die Beschwerden definitiv weniger geworden.  Viel Glück! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme bei Muskelbeschwerden immer Magnesium ein, und bei mir hilft es. Ungefähr 10 mg / kg Körpergewicht am Tag, las ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab noch vergessen, das hinten am Oberschenkel ebenfalls sehr zieht. Sorry :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?