Braucht man als Privatpatient auch eine Überweisung?

1 Antwort

Die Antwort von Lexi ist falsch, denn bei vielen Privatversicherern gibt es Tarife mit dem Primärarztprinzip. D. h., die Erstbehandlung erfolgt durch den Hausarzt, für eine Facharztbehandlung stellt er eine Überweisung aus.

Wier gesagt, es ist nicht bei allen Gesellschaften notwendig, es kommt immer auf den Tarif an.

Was möchtest Du wissen?