Blut im Urin nach Absetzen von Thrombose-Spritzen?

1 Antwort

"Blut" (nich immer ist Rotfärbung blutig, kann auch von roten Lebensmitteln kommen) im Urin kann viele Ursachen haben und man kann durchaus mehrere Krankheiten gleichzeitig haben und daher sehr unklare Symptome. Ganz harmlos fiele mir bei Blut im Urin eine Blasenentzündung ein da kann auch viel zukommen.

Lies mal deinen Beipackzettel an sich ist das für Thrombosemedis auch ne typische Nebenwirkung

...den hatte ich irgendwie "verschlampt" schäm, aber nun doch wiederentdeckt und du hast recht: bei den Nebenwirkungen steht "Häufig Blutungen im Magen-Darm- und/oder Uro-Genitaltrakt möglich"...das wärs dann wohl. Ist heute aber nur noch minimal aufgetreten (zeigt die Slipeinlage) und daher kann ich mich wohl wieder beruhigen (sonst nämlich keine Schmerzen/Brennen usw. beim Wasserlassen) und es in den direkten Zusammenhang mit dem Absetzen bringen. DANKE dir!

0

Was möchtest Du wissen?