Blähungen und Durchfall durch Anis-Kümmel-Fenchel-Tee?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, von Tee bekommt man keine Krämpfe, sondern es werden Krämpfe gelöst. Es kann natürlich trotzdem sein, dass der Tee bei dir das ausgelöst hat, indem er verhärteten Stuhl gelöst hat und er regelrecht zum Ausgang gespült worden ist. Das kann auch mit Krämpfen einhergehen. Wenn es so wäre, dann müsste jetzt aber wieder Ruhe einkehren und du könntest es als positives Zeichen sehen, mal alles losgeworden zu sein. Wenn es mir schlecht geht, dann trinke ich immer Wermuttee. Nachdem alles raus ist und das ist dann ähnlich wie bei dir, dann fühle ich mich wieder wohl und alles geht wieder seinen geregelten Gang!

Danke! Heute passt wieder alles :) Bleibe trotzdem erst mal bei Kamillentee und Knäckebrot... 

1

ich denke mal nein, denn Anis Fenchel Kümmel Tee, hilft bei Blähungen, ich trinke ihn jeden Tag, koche mir am Morgen eine Thermoskanne und trinke ihn über den Tag, das ich davon Durchfall bekam ist noch nie vorgekommen, du wirst bestimmt was gegessen haben, was dir nicht bekommen ist.

Was möchtest Du wissen?