Bis zu welcher Hauttiefe müssen verdächtige Muttermale entfernt werden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe Monalisa die Tiefe und Grösse des "Herausschneidens" hängt von vielen Faktoren ab: ein verdächtiges Muttermal wird anders entfernt als ein nachgewiesenes Melanom, bei Verdacht auf weissen Hautkrebs wird anders operativ vorgegangen als bei Verdacht auf schwarzen Hautkrebs, im Gesicht arbeitet der Hautarzt anders als am Rücken usw. Also grundsätzlich: Hautärzte entfernen gerade nach einer früheren Melanom-Diagnose viele "verdächtige" (sogenannte "dysplastische") Muttermale eher frühzeitig, da dann ein etwas erhöhtes Risiko besteht, dass ein weiteres Muttermal bösartig werden könnte. Solche "dysplastischen" Muttermale sind noch kein Hautkrebs; sie reichen ca. 2-5 mm in die Tiefe; sie werden komplett in der Haut entfernt (was der Hautarzt zB daran erkennt, dass er das unter der Haut gelegene Fettgewebe erreicht hat). Ein nachgewiesenes Melanom dagegen könnte ( ohne dass man das mit dem Auge sieht) schon Tochtergeschwulste in der umgebenden Haut oder dem Fettgewebe gebildet haben; deshalb wird dabei immer ein "Sicherheitsabstand" von 0,5 - 2 cm (hängt von vielen Kriterien ab) mit gesunder Haut/Fett/Muskel) mit entfernt. Viele weitere Infos zu diesem Thema siehe auch www.drbresser.de, Stichworte Hautoperation,oder Muttermale, oder Melanom

Das kann man nicht generell sagen, denn es richtet sich nach Größe, Art und Alter des Melanoms.

"Die primäre Therapie eines jeden bösartigen Melanoms ist seine seine sofortige und vollständige chirurgische Entfernung. Auch bei einem Verdacht sollte die Hautveränderung mit einem 1 cm großen Sicherheitsabstand herausgeschnitten werden. Nachdem der Tumor herausgeschnitten worden ist, wird er histologisch untersucht. Jetzt läßt sich die Eindringtiefe genau bestimmen. Daraus leiten sich die weiteren therapeutischen Schritte ab."

http://www.medizinfo.de/hautundhaar/t2/melanom.htm

mit teebaumöl muttermale entfernen

Hallo ein freund von mit hat sich mit Hilfe von Teebaumöl 6 Muttermale im Gesicht entfernt aber wie Er war beim Hautarzt und der hat ihm von der Laser Entfernung abgeraten (wegen narben und die sind hässlicher) da hat es er im Internet gelesen und dann hat er es ausprobiert und jetzt sind die weg Aber im Internet steht tatsächlich das es geht

...zur Frage

Stimme zu tief (Familie)?

Hi! Ich bin ein Junge und 12. Ich hab 2 Stimmen, eine hohe und eine tiefe. Ich bin eines Tages aufgewacht und hab mit meiner Mutter mit der tiefen Stimme geredet. Danach hab ich es dem Rest der Familie weiter erzählt und sie waren komischerweise erschrocken, ich höre mich an wie ein 30 Jähriger... Irgendwie tuhen sie als wäre ich ein Fremder. Hab auch vor meiner Klasse mit der Stimme gesprochen, die fanden die voll geil. Ich habs dann wegen der Familie nicht übers Herz gebracht so tief zu reden und hab wieder hoch geredet (Meine Freunde waren überrascht und ein wenig "enttäuscht"). Jetzt ist alles wie vorher und ich weiß immernoch nicht mit welcher Stimme ich reden soll? Könnt ihr mir bitte helfen?

...zur Frage

Spitzoides Melanom

Es wurde bei meinem Kind ein spitzoides Melanom (1,5 mm) diagnostiziert. Dies nun rausgeschnitten und 3 Lymphknoten entfernt. Das Ergebnis kommt noch - aber wer kann mir sagen, wenn das Ergebnis gut ist wie es dann weitergeht? Kann dann wieder etwas kommen bzw. wie groß ist die Chance dass dann alles gut ist? Bin für jede Antwort sehr sehr dankbar

...zur Frage

Hautkrebs - Brustkrebs

Hallo

ich habe seit 10 Jahren Hautkrebs mit einer Metastase in der Lunge und einer in den Lymphknoten. Bei der regelmäißgen Nachsorge wurden 2 verdächtige Stellen rausgeschnitten. Sind lt. Histo unauffällig. beim PET CT ist ein Lymphknoten im Bauch und in der Brust etwas aufgefallen. Es wurde Ultraschall von der Brust und MAmmografie gemacht. Ergebnis Knoten in der Brust und Verkalkungen. Man hat gleich eine Biopsie gemacht. Ich habe den OA von der Radiologie gelöchert und nach íhrer Erfahrung mit solchen Knoten gefragt, ohne die Histo zu kennen. Es sieht lt. ihren Aussagen nicht gut aus. SIe sprach schon von Brusterhaltenden OP. OA, der die Biopsie gemacht hat, sagt das gleiche.

Ih rechne jetzt natürlich mit dem Schlimmsten und will einfach ein paar Infos von Brustkrebsbetroffenen haben. Wie war es bei euch Kalk und Knoten entfernt? Brust erhalten. Chemo, Strahlentherapie?

Bauch sollte eigentlich nicht operiert werden, sondern Verlaufskontrolle. Gewinnt mit dem neuen Brustergebnis natürlich wieder an Brisanz.

ich weiß, dass ich die Histo abwarten muss, aber wie gesagt, ich will einfach vorher schon ein paar Infos.

Vielen Dank für eure Antworten.

Grüssle

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?