Bindehautentzündung vom Rennradfahren... wie kann man da vorbeugen?

3 Antworten

Entweder eine Fahrradbrille oder eine Sportbrille besorgen, die Gläser sollten so eng auf dem Gesicht aufliegen, bzw. die Brille so dicht schließen, dass keine Zugluft mehr ans Auge kommen kann. Vielleicht solltest du dir zusätzlich noch Augentropfen besorgen, damit du immer gut gerüstet bist. Alles Gute.

Das kenne ich. Daraufhin habe ich mir eine Fahrradbrille mit Wechselgläsern gekauft. 1x klar, 1x orange und 1x dunkel. Je nach Wetterlage kann ich das entsprechende Glas einklipsen. Es muss nicht unbedingt eine Fahrradbrille sein, aber sie sollte so gebogen sein, dass sie die Augen vor Zugluft schützt.

Besorge Dir eine Sonnenbrille mit hell getoenten Glaeser.

Ist es eine Bindehautentzündung oben im Auge, unter dem Lid?

Hallo an alle,

ich habe seit 4 Tagen Probleme mit den Augen. Das alles begann eines Abends, sehr trockene Augen mit der Kontaktlinse. Dann brennt, sticht und juckt es oben im Auge, also unter dem oberen Augenlid.

Das ganze wird so schlimm, dass einem übel wird und man starke Kopfschmerzen und Krankheitsgefühl hat. Dann schaue ich in den Spiegel: Wenn man das Augenlid hochzieht, sieht man erst, dass das ganz Auge dunkelrot ist. Sieht fast wie Blut aus.

Das ganze brennt mega und sticht. Ein Tag später reibt es und juckt. Ich habe dann entzündungshemmende augentropfen bekommen aber nur leichte. Jetzt 2 Tage später wird es viel besser und auch die Rötung lässt nach aber der Kopfschmerz und Augenschmerzen bei Anstrengund bleiben.

Sekret kam auch raus, aber nur 1 tag und auch nicht so viel.

Frage:; Kann sowas auch eine Bindehautentzündung sein?= Ich kenne das nur im auge selbst und nicht so weit oben, dass wenn man geradeaus aus schaut, man nichts sieht. Hornhautentzündung hatte ich mal, da ist man ja aber lichtempfindlich und das ist bei weitem schlimmer, denke das ist es nicht gewesen.

Augenarzt hatte zu und jetzt ist es ja viel besser, denke dann sieht man nicht mehr was es war.

Freue mich auf Meinungen und Erfahrungen.

Danke Mal

...zur Frage

Geschwollene rote Augen, Ohrenjucken, verstopfte Nase

Seit ein paar Wochen treten bei mir folgende Symptome mal mehr mal weniger stark zusammen auf: Geschwollene Lidschwellung) rote Augen mit Schleimabsonderung und Trockenheitsgefühl. Das könnte ja auf eine Bindehautentzündung hinweisen. Dazu kommt ein Ohrenjucken und eine Schwellung des Gehörgangs. Das fühlt sich manchmal an, als hätte ich dauernd Wasser im Ohr (war schon beim HNO, der meinte, dass da nichts ist - was ich nicht wirklich nachvollziehen kann. Zusätzlich habe ich vor allem Abends eine verstopfte Nase. Allgemein fühle ich mich müde und abgeschlagen.

...zur Frage

Was hilft denn wirklich bei Regelschmerzen?

Was habt ihr da für eine Geheimtipp, was kann man machen ohne sich richtig mit Ibuprofen voll zu stopfen!? Habt ihr da einen Tip für mich? Also etwas mehr als die Wärmflasche sollte es allerdings auch sein .

...zur Frage

Tipp bei Bindehautentzündung?

Hallo,

ich habe schon wieder eine Bindehautentzündung. Hat irgendwer einen Tipp für mich, was ich da drauf machen kann? Ich will nicht schon wieder zum Arzt rennen...

...zur Frage

Wie schlimm habt ihr Magen oder Darmspiegelungen emfpunden?

Falls ich sowas machen lassen muss, ist das wirklich so schlimm? Muss man den Schlauch wirklich runterschlucken bei der Magenspiegelung und wie ist das bei der Darmspiegelung, wie viel muss man trinken und wie unangenehm ist das? Bitte ehrliche Antworten!

...zur Frage

Bindehautentzündung wird auch mit Antibiotika nicht besser, was hilft?

Meine Bindehautentzündung wird auch mit Antibiotika nicht besser, was hilft mir denn? Ich nehme seit gestern Refobacin Augentropfen, aber bislang ist keinerlei Besserung eingetreten, eher im Gegenteil. Hilft Kamillentee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?