Bin ich krank - Oder bilde ich mir alles nur ein?

3 Antworten

Wurden Deine Schilddrüsenwerte schon mal untersucht? Bei bestimmten Schilddrüsenerkrankungen ist man schlapp, müde und hat sehr oft Herzklopfen. Evtl. hast Du auch zu niedrigen Blutdruck? Da ist einem schwindlig, auch hier fühlt man sich matt. Lass das mal überprüfen. Warum solltest Du denn eine Herzmuskelentzündung haben? Die bekommt man, wenn man einen schweren grippalen Infekt übergeht und sich nicht schont - aber Du schonst Dich ja schon die ganze Zeit und außerdem warst Du beim Kardiologen; das scheidet also schon mal aus. Ich tippe bei diesen Symptomen eher auf die Schilddrüse. Alles Gute. lg Gerda

Nase zu, Halsschmerzen, Kopfschmerzen können auch Symptome einer Pollenallergie sein.

Sicher das du nicht unter Depressionen leidest und dadurch auch deine Herzneurose gesteigert wird?

Wenn die Ärzte dir ein gesundes Herz Attestiert haben dann vertrau ihnen. Herzstolpern hat jeder mal, nur in wenigen Fällen ist es was bedrohliches.

Du schreibst selber "ich steiger mich da oft rein" .. Und da liegt der Hund begraben .. Es scheint mir so als ob du eine Angststörung aufgebaut hast.

Du solltest morgen Versuchen zu arbeiten, wenns nicht klappt kannst du immernoch zum Arzt aber wenn du so weitermachst riskierst du sicher deinen Job denn Arbeitgeber können das ganze auch nicht langfristig gesehen mitmachen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Herzpatient seit über 10 Jahren.

Das hört sich für mich total nach Krankheitsangst an, v.a. weil Du ja ziemlich durchgecheckt bist und selbst schreibst, dass Du Dich reinsteigerst. Ich würde es mal mit einer Psychotherapie versuchen. Was Deinen Verdacht bzgl. einem Infekt anbelangt, wäre vielleicht ein großes Blutbild hilfreich, wenn es nicht schon gemacht wurde.

Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?