Bauchnabelformen

2 Antworten

Soll teilweise gnetisch sein aber auch damit zusammenhängen wie der Nabel nach der Geburt behandelt wurde. Also meiner ist auch etwas vorwguellend und seltsam geformt. Ich würde mich da gerne korrigieren lassen

Als med. Laie sag ich mal, daß der Nabel normalerweise nach innen liegt und wenn er vorsteht, hat irgendwer nicht aufgepaßt. Ob es an "zu kurz abgeschnitten" liegen kann, weiß ich nicht. Meistens liegt es aber wohl daran, daß in den ersten Tagen nach der Geburt (bzw. ca. 2-4 Wochen?) dem Säugling keine Nabelbinde angelegt wurde. Manchmal entsteht sogar ein Nabelbruch, dann steht er ganz weit raus. Damit sollte man aber sofort in ärztl. Behandlung gehen, dann läßt es sich meistens gut beheben.

Blinddarmentzündung?! Oder doch was anderes?

Ich hab letzte Woche Montag schonmal über mein komisches Ziehen hier geschrieben das erst am Bauchnabel war und dann nach links unten gewandert ist und plötzlich war es weg. Jetzt hab ich seit Samstag ein Ziehen rechts da wo ich auch denke das da der Blinddarm ist...aber ich hab mich weder übergeben noch hab ich durchfall oder Fieber...mir gehts bis auf dieses komisch Ziehen eigentlich ganz gut. Von meiner Periode kann es auch nicht sein. Aber wenn ich an der Stelle reindrücke wo es so komisch zieht dann tut das ganz schön weh! Kann das eine Blinddarmentzündung sein ?! oder meine Freundin meint es wäre ein Leistenbruch aber mit der Leiste kenn ich mich gar nicht aus! Könnt ihr mir sagen was das sein könnte?! Ach ja mein Bauch ist auch ziemlich fest also die Bauchdecke ist meiner Meinung nach fester als sonst. Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?