Bauch, Rücken und Nierenschmerzen!

2 Antworten

Ein Mittel gegen duchfall hilft in diesem Fall auch nciht so richtig, weil bei Dir die Darmflora zerstört wurde durch das AB. DAnn mußt Du wieder Milchsäurebakterien zuführen, entweder durch rohes Sauerkraut, beondere Joghurts, falls DU Milchprodukte verträgst, mit rechtsdrehender Milchsäure, oder sonst nimm Tabletten mit Milchsäurebakterien wie z.B. darmflora plus select http://www.medizinfuchs.de/DARMFLORA%2Bplus%2Bselect%2BKapseln.html?sac=1

Mir hilft das immer sehr. Tannacomp dagegen macht, daß es im Darm erst recht nicht richtig weitergeht. So steht in den Wirkungen, daß Medikamente nicht mehr richtig aufgenommen werden können, und das gilt doch dann wohl auch für Nährstoffe.

Bring erstmal Deine Darmflora wieder in Ordnung, vorher hat alles keinen Zweck.

Trinke auch viel Wasser und laß möglichst alles an Nahrungsmitteln weg, die in der Fabrik hergestellt worden sind, um deinen Körper nicht noch mehr zu belasten.

 Es gibt in der Obst- und Gemüseabteilung genügend gesundes. Das brauchst Du jetzt.

Hallo, Du hast die letzten 4 Wochen eine Menge Medikamente ein genommen und dadurch Deine Leber, Darm und Blase stark belastet. Wir können aber nicht in Dich hinein sehen. Du könntest es erst mal mit einem warmen nassen Wickel ausprobieren. Das entlastet den Bauch. So warm, wie Du es aushält und eine Wärmflasche drauflegen. Wenn die Schmerzen bis heute Abend nicht besser werden, zum Arzt, oder Krankenhaus.

Was möchtest Du wissen?