Angst vor Melanom, sieht das gefährlich aus, ist ca 2mm im Durchmesser und hat sich in einem Jahr nicht verändert, habe es schon seit Jahren, was meint ihr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielen Dank für eure Antworten. Ich habe tatsächlich morgen einen Termin beim Hautarzt und bin schon sehr nervös. Das Muttermal ist ''in echt'' auch mehr schwarz-braun, kann sein, dass er heller erscheint, da das Foto mit Blitz aufgenommen wurde. Ich kenne auch leider kaum Menschen, die solche dunkeln Male besitzen, davon habe ich einige - die aber im Gegensatz zu dem fraglichen Muttermal eher rund und einfarbig sind. LG

Hallo,

am besten mal einen Hautarzt draufgucken lassen. Dass es sich nicht verändert hat, ist meist ein gutes Zeichen. Aber Muttermale, die am Rand "auslaufen" müssen unbedingt vom FA beurteilt werden.

Hallo!

Wie ich es auf dem Bild beurteilen kann, sieht es aus wie ein normales Muttermal. Ein malignes Melanom wäre dunkler. Größere Muttermale solltest du trotzdem regelmäßig kontrollieren lassen.

Hier das Foto zur Frage

 - (Haut, Krebs, Hautkrebs)

Was möchtest Du wissen?