Andauernder Krampf in der Wade?

4 Antworten

Eine Möglichkeit wäre, dass diese Schiene Ursache für diese Muskelverkrampfung ist.

Kannst Du diese Schiene unter Schonung des Beines selbst lösen und beobachten, ob der Krampf nachlässt ??

Hallo,

habe die schiene nun schon seit einigen Stunden unten, hilft leider nicht :(

0

Hallo Shelly,

probiere doch statt wärmen es zu kühlen mit einem Eisbad oder Kühlpack. Das müsste die regeneration beschleuinigen und somit müssten auch die Schmerzen verschwinden 

Ich hatte auf https://www.chinin.net/ einmal gelesen, dass Chinin gut bei Wadenkrämpfen helfen soll. Eventuell wäre das ja eine Lösung für Dich. Ansonsten würde ich mal ein Blutbild machen lassen. Eventuell hast Du ja Magnesiummangel.

Was möchtest Du wissen?