After verbrannt?

2 Antworten

Halli Hallo,

Etwas wärmeres Wasser schadet nicht sondern hilft sogar dabei den Darm zu entspannen.
Weiterhin hält sich der Einlauf normalerweise nur im Darmende (Rectum + evtl. Colon Sigmoideum) auf. Dementsprechend brauchst du dir keine Sorgen machen, zumal der Darm eine recht gute Regeneration hat :)

Liebe Grüße

Etwas wärmeres Wasser hält der Darm aus. Überlege mal Extremes Fieber liegt über 42°C, ab 43°C gerinnt das Eiweiß im Blut. Das sind Temperaturen, die muss ein Darm bei einer Krankheit aushalten. Aber über 43°C sollte es nicht werden. Bei Fieber sollte das Wasser etwas niedriger temperiert sein als die Körpertemperatur um das Fieber als Bleibeklistier zu senken. Als abführenden Klistier reicht körperwarm. Oder maximal halt 43°C. Wenn man also mit niedriger Temperatur das Fieber senken kann, erhöht man mit wärmeren Wasser die Temperatur.

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?