Hast du es schonmal mit Kokosöl oder Vaseline versucht? Häufig werden die Lippen auch sehr trocken wenn man zu wenig trinkt, könnte es bei dir auch daran liegen?

Ansonsten würde ich ab und zu ein Lippenpeeling machen, entweder mit Honig und Zucker oder mit einer weichen Zahnbürste und danach über nacht Vaseline drüber.

LG :)

...zur Antwort

Solche Petechien können viele Ursachen haben, oft harmlose wenn sie wie bei dir nur vereinzelt auftreten.

Ursachen wären z.B ein vor kurzem eingenommenes Antibiotikum oder andere Medikamente, ausserdem kann es auch passieren, dass durch etwas stärkeres kratzen an der Stelle so ein kleiner Punkt entsteht, manchmal sogar ganz viele auf einem Haufen.

Die Blässe kann auch ganz viele unteschiedliche Ursachen haben wie z.B einen Eisenmangel oder einen niedrigen Blutdruck.

Natürlich ist es immer ratsam bei solchen Dingen einen Arzt aufzusuchen und einmal das Blut checken zu lassen, nur um sicher zu gehen.

Ich habe genau die gleichen Probleme, sehr sehr blasse Haut, ich bekomme schnell Petechien und Blutergüsse manchmal sogar ohne ersichtlichen Grund.

Ich habe mich komplett durchchecken lassen und bin kerngesund. Man geht immer vom schlimmsten aus, was aber meist gar nicht zutrifft.

Ich würd mich nicht verrückt machen und ganz entspannt zum Arzt gehen um erst einmal das Blut untersuchen zu lassen.

Ich vermute du bekommst das gleiche Ergebnis. :)

LG :)

...zur Antwort

Sind die Stiche nur am Fuß ode auch an anderen Körperstellen?

Habt ihr Haustiere?

Es könnte eine Allergie sein, oder auch Stiche bzw. Bisse von Milben, Flöhen usw.

Wenn mehr dazu kommt würde ich mal einen Arzt draufschauen lassen.

Solang würde ich es mit einer fettigeren Creme versuchen und eventuell kühlen, um den Juckreiz etwas zu mindern.

Gute Besserung! :)

...zur Antwort

Bei starken Schmerzen kann es schonmal zu Übelkeit kommen, das geht mir auch immer so.

Wenn Wärme hilft sollte das schonmal ein guter Ansatz sein, manchmal hilft auch kühlen je nachdem was genau im Rücken vor sich geht.

Ich denke mehr als schonen und wärmen/Schmerzmittel kann man nicht machen, vielleicht eine warme Dusche oder ein Bad, je nachdem wie bewegungseingeschränkt man ist.

Ich hatte die letzten 6 Wochen mit einem Hexenschuss zu kämpfen, was die gleichen Symptome hervorgerufen hat.

Falls es nicht deutlich besser wird in den nächsten Tagen, würde ich um sicher zu gehen einen Arzt aufsuchen um eventuell schlimmere Schäden auszuschliessen.

Gute Besserung! :)

...zur Antwort

Ich würde es vielleicht mal mit einer Bodylotion mit Glykolsäure (AHA) oder Salicylsäure (BHA) versuchen, da solche Unreinheiten oft durch eine Verhornungsstörung kommen und die Säuren dagegen wirken.

LG :)

...zur Antwort

Mir würde jetzt spontan periorale Dermatitis, also eine Überpflegung einfallen.

Benutzt du vielleicht zu reichhaltige Pflege für den Augenbereich?

LG und gute Besserung :)

...zur Antwort

Auweia, da scheinst du aber ziemlich heftig gedrückt zu haben.

Beim unsachgemässen Ausdrücken von Pickeln, kann es passieren, dass man das umliegende Gewebe verletzt und/oder das die Bakterien sich auf das umliegende Gewebe ausbreiten, was zu einer noch tieferen Entzündung führt, welche leider beim Abheilen Spuren hinterlassen kann.

Ich würde an deiner Stelle versuchen die entzündete Stelle etwas zu kühlen, mit Kamille abtupfen und eventuell was antiseptisches aufzutragen, falls was da ist.

Auf keinen Fall noch weiter an der Stelle drücken oder kratzen, es kann noch eine Weile dauern bis diese Stelle wieder normal aussieht.

Sollte es sich weiter ausbreiten, stark jucken oder anschwellen, bitte nicht zögern einen Hautarzt aufzusuchen.

Beim nächsten mal, besser den Pickel einfach in Ruhe lassen oder mehrmals Zinkpaste, Heilerde oder Salicylsäure auftragen.

LG :)

...zur Antwort

Von solchen Muttermalen habe ich auch einige und habe diese schon mehrmals untersuchen lassen, alles ohne Befund.

Es muss kein Krebs sein, ein Hautarztbesuch ist aber nicht verkehrt wenn man unsicher ist oder Veränderungen an den Muttermalen bemerkt.

LG :)

...zur Antwort

Wie genau sahen diese Punkte denn aus? Farbe, Größe, Anzahl..?

Wurde vor kurzem ein Antibiotikum genommen oder andere Medikamente? (ich hatte sowas nach einer Antibiotikaeinnahme am ganzen Körper)

Petechien KÖNNEN ein Anzeichen für etwas ernstes sein, MÜSSEN tun sie das aber nicht.

Hat die Arzthelferin entschieden das kein Blutbild gemacht werden soll, oder war der Arzt der gleichen Meinung?

Im Zweifelsfall einen anderen Arzt aufsuchen, oder wirklich warten ob diese Punkte nochmal auftreten, wenn sie das nicht tun, war es sowieso nichts weiter.

An Blutkrebs würde ich jetzt erstmal noch lange nicht denken.

Alles Gute und LG :)

...zur Antwort

Sieht im Moment nach was Viralem aus (kein Eiter zu sehen).

Wie schon hier erwähnt wurde, helfen da Hausmittel ganz gut.

Mit dem Sport würde ich lieber warten bis das ganze wieder weg ist um Komplikationen zu vermeiden.

Gute Besserung und LG :)

...zur Antwort

Das ist definitiv eine Mandelentzündung, ob diese durch Gonorrhoe Bakterien, Streptokokken oder von anderen Bakterien ausgelöst worden ist, kann nur ein Arzt mittels Abstrich in Erfahrung bringen.

Bis zum Arztbesuch (der doofe Feiertag ist ja jetzt auch noch dazwischen) würde ich Hausmittel anwenden und im Falle einer Verschlechterung, einen Notdienst konsultieren.

Ich wünsche gute Besserung!

...zur Antwort

Nein, das ist nichts schlimmes sondern ganz normal.

Das ist der sogenannte Weissfluss den jedes Mädchen irgendwann bekommt.

Auch wenn man älter wird ist Zervixschleim kein Grund zur Bersorgnis.

https://www.ob.de/was-ist-der-sogenannte-weissfluss

LG :)

...zur Antwort

Das sieht für mich schon nach einer Mandelentzündung aus.

Ein Arztbesuch wäre sicher nicht verkehrt.

LG und gute Besserung!

...zur Antwort

So lange man sich fit genug fühlt, wüsste ich nicht was dagegen spricht.

Beim platzen solcher Zysten hat man meistens ziemlich starke Schmerzen die einen schon beeinträchtigen können, allerdings konnte ich bei mir keinen Zusammenhang von körperlichen Tätigkeiten und dem Platzen einer Zyste feststellen. (sofern man es nicht übertreibt im Sinne von Extremsport oder ähnliches)

Im Zweifel würde ich kurz in der Praxis anrufen und nachfragen.

LG und viel Spass im Europapark! :)

...zur Antwort

NACHTRAG:

falls jemand das gleiche Problem haben sollte und es interessiert, ich war gestern bei meinem Hausarzt und es handelt sich tatsächlich um Fibrinbeläge aufgrund einer Infektion.

Ich habe ein Antibiotikum bekommen, welches ich über 3 Tage nehmen soll.

LG:)

...zur Antwort