Die Haut gut pflegen...mit Schwangerschaftsölen oder allen anderen Ölen in denen Vit.E erhalten ist..Dir viel Gutes tuen...annehmen,dass du nach der Schwangerschaft erst einmal nicht sofort wieder die Figur wie vorher hast..das kommt dann irg.wieder mit Bewegung,Sport und gesunder Ernährung.Die erten Wochen nach der Geburt(ersten 8 Wochen) aber nur Rückbildungsgymnastik machen,kein Joggen oder Tennis spielen-das belastet nach der Geburt den Beckenboden zu sehr!! Die Streifen verblassen..keine Sorge..so wie sie jetzt in der fortgeschrittenen Schwangerschaft aussehen..werden sie später nicht mehr zu sehen sein. Alles Gute...:-)

...zur Antwort

Am besten nur den Partner oder eine gute Freundin/Schwester mitnehmen. Bloß nicht zuviele Personen in den Kreißsaal!!! Du kannst dann nicht richtig entspannen in den Wehenpausen und in den Wehen dich nicht rittfindet.chtig auf die (laute)Atmung konzentrieren... Zu viele Personen stören alle Beteiligten!!!

Bei einem Kaiserschnitt kann in der Regel eine Person dabei sein - z.B. Partner/Mutter/Freundin...

Falls es ein Notkaiserschnitt sein sollte,muss es so schnell laufen,dass keine andere Person dabei sein wird,da dann der Kaiserschnitt in Vollnarkose sta

...zur Antwort

Schwangerschaftstees sind zu empfehlen!! Zimtrinde,Eisenkraut und Nelken aber bitte erst nach dem errechneten Termin trinken,da sie wehenfördernd sein können.. Himbeerblättertee ab der ca. 34.SSW tägl.1-2 Tassen trinken-Gewebsauflockernd-und ab dem errechneten Termin gerne auch bis zu einer Kanne Himbeerblätter- Tee am Tag trinken.Gerne mit einem Spritzer Zirone(Vit. C ) und zum Süßen am besten einen TL Honig. "Schwangerschaftstees" mit Frauenmantel,Melisse,Brennessel,Zinnkraut(mit Zitrone->Vit.C und somit bessere Eisenaufnahme von einzelnen Kräutern)....schon mit positiven Schwangerschaftstest(also von Beginn der Schwangerschaft) trinken.wirkt sich positiv auf den Körper aus... ;-) Viel Glück...

...zur Antwort

Wenn deine Freundin zyklusbedingt an ihren fruchtbaren Tagen war,besteht eine große Möglichkeit schwanger zu werden: 11./12.-16.Tag -gerechnet vom 1. Tag der Periode... Euch viel Glück,dass deine Freundin noch nicht schwanger ist...macht erst eure Schule und Ausbildung zu Ende!!! Also nie wieder unsicher verhüten!!! LG

...zur Antwort