wurzelbehandelter zahn in der mitte durchgebrochen

4 Antworten

Hast Du Schmerzen? Wenn nicht - dann geh Montag früh zum Zahnarzt. Wenn ja - nimm eine Schmerztablette und geh morgen früh in die Notfallpraxis. Es ist nicht ungewöhnlich, was dir passiert ist. Ein wurzelbehandelter Zahn wird leicht etwas mürbe, dann bricht schon mal was. Lass dir vom Zahnarzt erklären, wie er weiter vorgehen will. Der oben sichtbare Teil, von dem jetzt was abgebrochen ist, bildet ja nur einen kleinen Teil des Zahns. Es kann trotzdem noch Sinn machen, den Zahn zu erhalten. Also, so lange es nicht weh tut, keine Panik!

schmerzen --ne nur ein komisches gefühl--und angst----das wird nichts mehr bestimmt mit diesem zahn -der ist nur noch am wackeln wie ein milchzahn ---leider

Für solche Probleme gibt es den Notdienst der Zahnärzte, Telefonnummer meisten beim Roten Kreuz zu erfragen. Sofern keine Schmerzen auftreten, könnte man aber auch bis Montagmorgen warten, dann aber als Schmerzpatient ohne Terminvereinbarung in der Praxis vorsprechen.

zahnärztlicher notdienst anrufen. kannst bestimmt googeln.

ja hab ich schon war eine praxis mit handynummer----aber kann hier nicht weg da mein kind da ist und ich ihn nicht alleine hier lassen kann

@mareike1971

das kind nimmt man doch dann mit. keine großeltern, nachbarn, freunde in der nähe, die das kind nehmen könnten?

@Luardess

ne leider nicht---

@mareike1971

wie gesagt, kinder kann man auch mitnehmen :-)

@Luardess

weiss ich aber nicht ein kleinkind was schon schläft --lg

@mareike1971

ansichtssache, notfälle gehen für mich vor. muß aber jeder selber wissen.

Spätestens morgen zum Kieferchirurg gehen, der ist genaugenommen dafür zuständig!!

Was möchtest Du wissen?