Womit einen WC-Spülkasten lackieren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Du hast bereits Antworten bekommen. Aber niemand hat Dir gesagt das Kunststoff anstreichen Probleme bereiten kann. Wie man herausfinden kann was und wie man es tun sollte findest Du in den Link.: http://www.selbst.de/moebel-holz-artikel/lackieren-streichen/kunststoff-moebel-lackieren-149522.html

Ich habe es oftmals erlebt das Kunststoffe durch das streichen so hart werden, dass sie wie Glas zerspringen. Es kommt auf die Vorbehandlung an.

gutes gelingen

Sunyani

Am besten garnicht da sich die mühe nicht lohnt ein neuer ist preiswerter und scheller gewechselt als das du den alten streichst

Hallo,

am besten mit einem Sprühlack ! 2x auftragen und gut trocknen lassen. Dieser Sprühlack trocknet schnell und man sieht auch keine Farbverläufe wenn man fachgerecht vorgeht:-))

Ich habe mit Sprühlack auch schon viele Dinge wieder ansehnlich gemacht !

GLG , viel Erfolg und einen schönen Tag , wünscht Dir , clipmaus :-))

Sprühlack bildet nur sehr dünne Lackschichten aus und dürfte auf einem Kunststoffuntergrund sehr kratzempfindlich werden.

Aus jeden Fall muss bei Verwendung von Sprühlack eine Schutzschicht mit Klarlack drauf, um eine angemessene Kratzfestigkeit zu erreichen.

Kunststoffe lassen sich nur schlecht lackieren.

Auf jeden Fall muss die Kunststoffläche angeschliffen (aufgeraut) werden, danach den Kasten mit Aceton, Bremsenreiniger oder Ähnlichem absolut staub- und fettfrei machen..

Danach kann ein Decklack (z.B. Metallschutzlack) verwendet werden.

Was möchtest Du wissen?