Kann man Verstopfungen in Bleirohren nicht mit einer Bürste oder Spirale beheben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er meinte, er könnte daher mit seiner Bürste/Spirale nicht in das Rohr gehen. Ist das richtig? Warum sollte es bei Plastik oder Stahlrohren gehen und nicht bei Bleirohren? 

Bleirohre sind sehr weich und es kann leicht zu Beschädigungen kommen, die Aussage ist daher völlig richtig.

danke für die Antwort :-)

@jojo23947

Gern geschehen.

Was war denn das für ein Installateur?

Ich vermute mal keiner von einer professionellen Rohreinigungsfirma.

Diese verwenden nämlich keine Chemie bei verstopften Abflußrohren.

Was war denn das für ein Installateur?

Einer der weiß, wie weich Bleirohre sind. :-)

Diese verwenden nämlich keine Chemie bei verstopften Abflußrohren.

Heute werden auch keine Bleirohre mehr verwendet und ein bisschen Chemie schadet weniger als eine Spirale.

Grundsätzlich ist schon ein Risiko dabei...aber mit der richtigen spirale ist das kein Problem.
Ich empfehle, sich mehrere Meinungen einzuholen.
Eine professionelle Firma kann problemlos helfen (ohne Chemie )

Zu weich?

Was möchtest Du wissen?