In einer Parfümerie zu arbeiten ist gesundheitsschädlich?

5 Antworten

In einer Parfümerie hat man es hauptsächlich mit sehr stark wirkenden Duftstoffen zu tun, die aber höchstwahrscheinlich keine hohe Toxizität (Giftigkeit) haben, zumal in den geringen Konzentrationen in einer Parfümerie. Direkte Gesundheitsgefahr besteht also nicht.

Da das Riechzentrum des Gehirns aber sehr dicht am emotionserzeugenden System liegt und auch damit gekoppelt ist, sind Reaktionen wie Kopfschmerzen, Übelkeit, allgemeines Schwächegefühl u. ä. vermutlich nicht unbedingt selten (bis man sich dran gewöhnt hat).

Ob etwas als wohlriechend oder stinkend empfunden wird, ist entscheidend eine Frage der Konzentration. Viele Parfüms sollen Skatole enthalten (die netten Stoffe, die für den typischen Geruch von Fäkalien zuständig sind), umgekehrt habe ich mal eine ganze Weile gebraucht, um mich an den Rosengestank in einem Gewächshaus gedrängt voller Rosen im August bei über 30° im Schatten (draußen) zu gewöhnen.

Also als gesund würde ich die Arbeit in einer Parfümerie nicht bezeichnen. Tag für Tag diesen Gerüchen/Dämpfen ausgesetzt zu werden, kann für den Körper nicht gut sein.

Aber ob daraus jetzt regelrechte Krankheiten entstehen, bezweifle ich. Ich würde vermuten, dass einfach der Geruchssinn geringer wird und du dann im Alter einfach kaum noch etwas riechen kannst.

Mein Vater war für einige Zeit Lacklaborant und war auch ständig irgendwelchen Dämpfen ausgesetzt. Diese hatten definitiv einen negativen Effekt auf seine Gesundheit.

Hei,

Nett das du dir Gefanken machst.

Aber man muss es mögen in einer Parfümerie zu arbeiten. Mir persönlich macht es gar nichts aus. Und ich rieche den Duft wie du ihn beschreibst beim reingehen schon gar nicht mehr. Gesundheitsschädlich ist es auch nicht. Meine Kolleginnen und ich sind alle Kerngesund.

Lg Markus

( Arbeite in einer Parfümerie)

Habe noch nie gehört, dass jemand erstunken ist.
Ich denke das ist auch nicht wirklich schädlicher, als in einer Raucherbude zu leben. Der menschliche Körper kann ziemlich viel ab und kompensieren.

Es ist auch schädlich 24 Std. ein Handy in Körpernähe zu haben. Trotzdem machen es 99%der Handy Besitzer.

Ich denke es gibt schädlicheres als eine Parfümerie.

Was möchtest Du wissen?