Wie verliere ich unauffällig Gewicht?

8 Antworten

Es ist tatsächlich schwierig, abzunehmen, wenn die Eltern nicht mitspielen. Die Mutter kocht, es wird gegessen, was auf den Tisch kommt !

Ein gesundes Essen wäre für dich vorteilhaft: etwa...

täglich 3 kleine Portionen Gemüse; das ist schwierig, wenn du gerade in der Schule bist; aber einen roten Paprika kann man auch in der Schule essen; täglich 2 Stück Obst essen.

Weiters sollte man noch gut 200 Gramm komplexe Kohlenhydrate essen (= Brot, Nudeln, Reis).

Fleisch und Fett in mäßiger Menge; die zuckerhaltigen Speisen stark einschränken; keine zuckerhaltigen Getränke - sondern Wasser trinken.

Das ist eine angepasste Ernährung - und zwar unabhängig, ob du bereits im Übergewicht bist oder wenn du im Normalgewicht bist.

Hallo!

 weil sie denken dass ich dann Magersüchtig werde. 

Vielleicht haben sie einen Grund dazu. Und es fehlen Angaben - wie Alter und Gewicht BMI

Erst dann kann man sinnvoll antworten.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

Ich bin 13 Jahre 1,61m und 51kg schwer

Wie groß und schwer bist du? Kannst du abnehmen, ohne dass du an die Grenze vom Untergewicht oder ins Untergewicht rutscht?

Sport treiben ist auf jeden Fall eine gute Idee. Ernährungstechnisch ist es schwierig, wenn die Eltern nicht mitziehen. Du kannst deine Süßigkeitenmenge (hierzu gehören auch Chips) reduzieren und auf gezuckerte Getränke verzichten. Außerdem kannst du dir gesünderes Essen wünschen (Nudeln mit Gemüse, Reis mit Pute und Gemüse, Kartoffeln mit Spinat, ...) und von diesen ordentliche Portionen essen. Dann überzeugst du auch deine Eltern davon, dass du nicht magersüchtig werden willst.

Nun du willst abnehmen, vermutlich willst du auch sehen können, dass du abgenommen hast und es nicht nur wiegen können?

Das Problem an der Sache ist, Milliarden von anderen Menschen haben genauso wie du zwei Augen im Kopf. Also nein man kann nicht "heimlich" abnehmen.

Wenn sich deine Eltern so Gedanken machen und du heimlich abnehmen willst, dann zeigt das, dass die Sorge deiner Eltern korrekt ist und da was nicht stimmt.

Gegen Sport und gesunde Ernährung spricht natürlich niemals was. Das muss aber nicht unbedingt den Charakter einer Diät haben und ich denke gegen ein gesundes Leben, Sport und die Vermeidung von Fastfood und zuviel Süßkram werden deine Eltern nix haben.

Hungern, einseitige Diäten, das Essen auswürgen, Abführmittel und was sich Leute nicht alles antun sind dann natürlich andere Geschichten. Am Ende sind deine Eltern für dich verantwortlich, sie erfüllen also erfreulicherweise ihre Aufgabe, was man leider nicht von allen Eltern sagen kann, daher herzlichen Glückwunsch dazu.

Du willst aus den falschen Gründen abnehmen, nach deiner Größe und Gewicht hast du es definitiv nicht nötig und vorallem nicht bei deinem Alter !

Was möchtest Du wissen?