Wie kann man die Hygiene auf Kindergartentoiletten sicherstellen?

8 Antworten

Vor Jahren, als meine Kinder im Kindergarten waren, gab es einen Förderverein, der sich um Unterversorgung gekümmert hat. Wir Eltern sind um 10.00Uhr zum Kindergarten gefahren und haben die Toiletten gereinigt. L.G.

Bei uns läuft es so, dass die Kinder ermutigt werden, Bescheid zu sagen, wenn die Toiletten schmutzig sind. Keiner muss sich ekeln, wenn die Toiletten beschmutzt sind, sagen die Kinder Bescheid und es wird sauber gemacht. Vor allem werden sie ermutigt Bescheid zu sagen, wenn ihnen selbst etwas passiert ist. Das ist nicht schlimm und die Erzieher machen es weg. Und Händewaschen ist natürlich auch Pflicht. Sicherlich geht da auch mal das ein oder andere Kind durch, aber wenn die Erzieher es mitkriegen, schicken sie das Kind nochmal. Beschwert sich denn Dein Kind bei Dir über schmutzige Toiletten? oder wie kommst Du darauf? Dann sag Deinem Kind, es soll der Erzieherin Bescheid sagen. Die wird es dann wohl wegmachen. Wenn nicht, würde ich mal ein Gespräch suchen. Das Händewaschen sollte man ja auch zu Hause von Anfang an mit antrainieren. Wenn das Kind es gewohnt ist, dass zum Pipi-machen auch das Händewaschen gehört, dann vergisst es das auch im KiGa nicht. Und wenn jedes Kind von zu Hause aus gelernt hätte, dass man sich auf dem Klo benimmt und sich meldet, wenn mal was passiert, dann hätten wir solche Probleme gar nicht. Im Prinzip muss nur jedem Kind klar sein, dass es nach dem Toilettengang kontrolliert, ob es die Toilette sauber verlässt, und im Bedarfsfall die Erzieherin um Hilfe zur Säuberung bitten. Das kann man der ganzen Gruppe antrainieren, hat bei uns ja anscheinend auch geklappt, denn da haben wir dieses Problem nicht.

ich denke das fängt schon bei einer guten erziehung an. dem kind muss eingebläut werden, dass es sich die hände waschen MUSS, keine schmutzig aussehenden toiletten benutzen DARF etc.

man kann das ja auch spielerisch zu hause üben, indem man das kind lobt, wenn es "getroffen" hat (XD) und sich brav die hände gewaschen hat

Ich muß mich da selbst immer wieder auf den Teppich bringen: ist es denn soooo schlimm, wenn es im Kiga nicht superhygienisch abläuft? Solange keine Infektionen bestehen, würde ich nur 1x am Tag putzen, dann aber gründlich. Und wenn ein Malheur passiert, wischt man es weg.

eltern haben immer angst das ihre kinder sich mit irrgenwas anstecken. hab doch einfach mal ein wenig vertrauen, der kindergarten wird ja wohl keine kloacke sein. selbst wenn mal etwas daneben geht werden die kinder nicht davon sterben.

Was möchtest Du wissen?